Am heutigen Mittwoch hätte um 19.00 Uhr das Nachholspiel des 1. FC Saarbrücken gegen den FSV Zwickau stattfinden sollen. Laut Medienberichten fällt das Spiel aus. Der Platz stehe unter Wasser. Abgesagt wurde das Spiel von Schiedsrichter Mitja Stegemann bei der heutigen Platzbegehung.

Damit hat der 1. FC Saarbrücken deutlich mehr Erholung bis zum nächsten Spiel am Samstag. Die Saarländer empfangen dann den TSV 1860 München.

Ein Termin für das Nachhol-Nachholspiel steht noch nicht fest.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
5 1 vote
Article Rating
7 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

LNHRT
Leser
LNHRT (@lnhrt)
18 Tage her

Wir werden am Samstag möglicherweise nach Frankfurt in die PSD Arena fahren, um gegen Saarbrücken zu spielen.

jürgen
Leser
jürgen (@jr1860)
18 Tage her
Reply to  LNHRT

Servus  LNHRT , schön dass Du noch lebst 🙂
Das Stadion in Frankfurt war beim letzten Mal schon ein Kartoffelacker…

LNHRT
Leser
LNHRT (@lnhrt)
18 Tage her
Reply to  jürgen

Zumindest brauchst da keine Schwimmflügerl

Serkan
Leser
Serkan (@serkan)
18 Tage her

Die Zwickauer waren vermutlich längst in Saarbrücken angekommen als die Absage kam. Ist auch der nächste Weg von Sachsen ins Saarland.

jürgen
Leser
jürgen (@jr1860)
18 Tage her
Reply to  Serkan

Madrid oder Mailand, Hauptsache Italien 😉

dachte die wohnen fast zusammen… fangen ja beide mit Sa… an 😂