Vor 388 Zuschauern spielte Türkgücü München gestern im Olympiastadion gegen den FSV Zwickau. Dank eines Eigentors durch Max Reinthaler in der 88. Minute konnte Türkgücü einen Punkt gewinnen. Die beiden Klubs trennten sich 2:2. Das war der Abschluß des 17. Spieltages.

MSV Duisburg – SV Waldhof Mannheim 1:3

Bereits am Freitag spielte der MSV Duisburg zuhause gegen den SV Waldhof Mannheim. Die Barackler konnten das Spiel für sich gewinnen. Frühzeitig hatte Marc Schnatterer in der 4. Minute bereits das erste Tor gemacht. Nach 19. Minuten konnte Marcel Costly noch einmal nachlegen. Zwar gelang Aziz Bouhaddouz in der 26. Minute der Anschlußtreffer, zehn Minuten vor dem regulären Spielende machte Dominik Martinovic mit dem 1:3 jedoch den Endstand fest.

FC Würzburger Kickers – SV Meppen 1:3

Ebenfalls 1:3 ging das Spiel der Würzburger Kickers gegen den SV Meppen aus. Dabei gingen die Würzburger anfangs sogar in Führung. Tobias Kraulich machte in der 25. Minute das Tor. Morgan Faßbender erzielte zehn Minuten später den Ausgleich. Damit ging es dann auch in die Pause. Nach der Halbzeitpause traf in der 63. Minute Luka Tankulic für den SV Meppen, Morgan Faßbender erhöhte in der 86. Minute auf das 1:3.

TSV Havelse – TSV 1860 München 2:3

Torreicher war die Partie des TSV Havelse gegen den TSV 1860 München. Unseren Spielbericht findet ihr hier: TSV Havelse – TSV 1860 München

Borussia Dortmund II – 1. FC Kaiserslautern 0:0

Punkteteilung gab es im Stadion “Rote Erde” in Dortmund. Immerhin 3.1280 Zuschauer waren da, sahen aber ein torloses Spiel. Laut dem SWR Sport steigerten sich die Lauterer nach einem schwachen ersten Durchgang und ließen in der zweiten Halbzeit zahlreiche Großchancen ungenutzt.

1. FC Saarbrücken – FC Viktioria Berlin 2:0

Der 1. FC Saarbrücken musste nachlegen, nachdem Waldhof einen Tag zuvor gegen den MSV Duisburg gewonnen hatte. 24 Punkte stand bei beiden Mannschaften vor dem Spieltag auf dem Konto. Um zumindest den Punktestand gleich zu halten, musste Saarbrücken ebenfalls gewinnen. Und das taten sie auch. Und das recht spät. Die Tore schossen Tobias Jänicke (79. Minute) und Maurice Deville (85. Minute). Damit die Saarbrücker punktemäßig mit Waldhof gleich, die Mannheimer haben allerdings aktuell ein Spiel weniger.

SV Wehen Wiesbaden – SC Verl 0:0

Der SV Wehen Wiesbaden und der SC Verl konnten beide keine Tore schießen. Es blieb damit bei der Punkteteilung. Aus Löwensicht natürlich gut. Der TSV 1860 hat nun gleich viel Punkte wie Wiesbaden bei einem besseren Torverhältnis und einem Spiel weniger.

1. FC Magdeburg – Eintracht Braunschweig 2:0

Mit einem 2:0 kann der 1. FC Magedburg gegen Eintracht Braunschweig zeigen, dass man zurecht auf dem 1. Platz steht. Die Tore fielen früh. In der 13. Minute machte Leon Bell Bell das 1:0. Barış Atik legte in der 26. Minute nach.

VfL Osnabück – SC Freiburg II 0:1

Mit dem Sieg des SC Freiburg II gegen den VfL Osnabrück bleiben die Badener punktegleich mit dem TSV 1860 München. Allerdings haben die Löwen ein besseres Torverhältnis und ein Spiel weniger. Vor allem aber schaffen es die Freiburger mit dem Sieg den 3. Platz in Reichweite zu halten. Osnabrück steht nämlich dort und kann den Vorsprung nicht ausbauen.

FC Viktoria Köln – Hallescher FC 2:0

Der FC Viktoria aus Köln gewinnt gegen Halle mit 2:0. Sowohl Viktoria Köln als auch der Hallesche FC stehen hinter den Löwen. Viktoria nun mit 22 Punkten auf dem 13. Platz und der Hallesche FC mit 21 Punkten auf dem 15. Platz.

Türkgücü München – FSV Zwickau 2:2

Türkgücü München hatte einen glücklichen Tag vor gerade mal 388 Zuschauer. Nach 31. Minuten machte Johan Gómez das 0:1. Ziemlich viel Glück hatte Sercan Sararer dann in der 43. Minute nachdem Zwickau völlig abwesend zu sein schien und er pötzlich quasi vor dem leeren Tor stand. Der Ausgleich für Türkcücü. Zwickau spielerishc besser und erneut ging man durch Gómez in Führung. In der 87. Minute dann wieder der Ausgleich. Allerdings dieses Mal durch ein Eigentor von Max Reinhalter. Damit Punkteteilung im leeren Olympiastadion.

Titelbild: (Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments