Im DFB-Pokal 2021/22 stehen die Mannschaften im Viertelfinale fest. Der Hamburger SV konnte sich gegen den 1. FC Köln im Elfmeterschießen behaupten. Die Löwen sind draußen, der KSC ist weiter. Bochum gewinnt gegen Mainz und dem FC. St Pauli gelingt die Sensation gegen den BVB.

Der TSV 1860 München musste eine mehr oder weniger unglückliche Niederlage hinnehmen. Gegen den Karlsruher SC entschied ein strittiger Hand-Elfmeter das Spiel. Dem FC St. Pauli hingegen gelang das Kunststück. Gegen Borussia Dortmund konnte die Mannschaft mit 2.1 gewinnen. Die Ergebnisse der Achtelfinal-Begegnungen.

1. FC Köln vs. Hamburger SV

1:1 (3:4 nach Elfmeterschießen)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TSV 1860 München vs. Karlsruher SC

0:1

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

VfL Bochum – 1. FSV Mainz 05

3:1

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FC St. Pauli – Borussia Dortmund

2:1

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch interessant

Zwischen Enttäuschung und Euphorie: “Giesinger Bergfest” spricht über Pokal-Aus und Wehen-Comeback

Die Pressekonferenz nach dem Spiel des TSV 1860 gegen Karlsruher SC

Titelbild: Photo by Stuart Franklin/Getty Images

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments