Der TSV 1860 München ist im Viertelfinale des Toto-Pokals. Mit etwas Glück schaffte man gegen den TSV 1865 Dachau einen Sieg im Elfmeterschießen. Ebenfalls weiter ist die SpVgg Unterhaching, die sich gegen Türkgücü München durchsetzte. Ingolstadt scheiterte gegen den 1. FC Schweinfurt 05 im Elfmeterschießen. Noch ausstehend ist die Partie zwischen dem FC Memmingen und dem FC Illertissen.

Die bisherigen Ergebnisse

FC Eintracht Bamberg – SV Viktoria Aschaffenburg 0:5

TSV Aubstadt – FC Würzburger Kickers 1:3

1. FC Schweinfurt 05 – FC Ingolstadt 6.5 n.E.

DJK Vilzing – SV Heimstetten 0:2

SV Schalding-Heining – VfR Garching 4:1

Türkgücü München – SpVgg Unterhaching 2:3

TSV 1865 Dachau – TSV 1860 München 5:6 n.E.

FC Memmingen – FV Illertissen (noch ausstehend)

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
jürgen (jr1860)
Leser

Heimstetten wäre nett smile
ist nicht so weit

und dann im Halbfinale Haching daheim …

anteater
Leser

Bin für Aschaffenburg. Letztes Mal ging es mir gesundheitlich nicht so gut und ich konnte mir die Stadt gar nicht richtig anschauen, aber mein Eindruck war sehr gut, hübsche Stadt, gute Gegend.

Tami Tes
Redakteur

Ich habe schlechte Erinnerungen an Aschaffenburg. Ich brauche es nicht noch einmal. Das war ein furchtbar schlechter Kick und ausgeschieden sind wir auch… nein Danke. Bin bei Jürgen – wir fahren nach Heimstetten 👍🏼

anteater
Leser

Heimstetten ist touristisch mal so was von uninteressant…

Apropos, was ich Sonntag circa 10 Meter von der polnischen Grenze in Bad Muskau gesehen habe, made my day!

20190901_160943.jpg