DFB nominiert 1860-Jugendspieler Johann Ngounou Djayo für U18-Lehrgang

2

Schon bald könnte der TSV 1860 den nächsten Jugendnationalspieler in seinen Reihen haben. Der 17-jährige Johann Ngounou Djayo wurde von DFB-Trainer Frank Kramer zu einem U18-Lehrgang eingeladen. Er wird deshalb vom 28. bis 31. Oktober in der Sportschule Duisburg Wedau sein. Wenn er dort überzeugen kann, winkt eine Nominierung für das nächste U18-Länderspiel, das am 15. November in Zypern stattfindet.

Johann Ngounou Djayo kam 2014 vom TSV 1865 Dachau zu den Löwen. Letzte Saison spielte er 19-mal in der U17 und erzielte dabei neun Tore. In dieser Saison gelangen ihm zwei Tore in neun Spielen für die U19 des TSV 1860. Am 11. August gab er außerdem sein Debüt für die U21 der Löwen.


Bildrechte: Presseabteilung, TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

2
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
ArikSteenTami Tes Recent comment authors

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
ArikSteen
Redakteur

Sehr schön. Solche Lehrgänge sind immer eine Bereicherung.

Tami Tes
Redakteur

Das wundert mich nicht. Johann ist immer sehr auffällig im Spiel.
Gratuliere.