Sollte der TSV 1860 München in dieser Saison in die 2. Bundesliga aufsteigen, können die Löwen laut der Deutschen Fußball-Liga im Sechzger Stadion an der Grünwalder Straße spielen. Das gab die KGaA heute bekannt.

Die vom TSV 1860 München eingereichten Unterlagen zur Lizenzierung für die Saison 2020/21 haben der Prüfung des Lizenzierungsausschusses der Deutschen Fußball-Liga standgehalten. „Das ist eine äußerst erfreuliche und positive Nachricht“, sagt 1860-Geschäftsführer Michael Scharold, „und das Ergebnis der sehr guten Zusammenarbeit von Stadt, Behörden, DFL und 1860 bei der Lösung der Herausforderungen an diesem Standort. Mein Dank geht an alle Beteiligten für ihren Einsatz in den letzten Wochen und Monaten.“ Bei einem möglichen Aufstieg in die 2. Bundesliga kann der TSV 1860 München also im Sechzger Stadion an der Grünwalder Straße spielen.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
5 2 votes
Article Rating
27 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Loewen1860
Leser
Loewen1860 (@loewen1860)
25 Tage her

Wette 1 (60 spielt auch im Falle eines Aufstieges im GWS)hätte ich dann schon fast gewonnen. Müss ma nur no aufsteigen.

Wette 2 wird wohl derzeit eher schwer. Da hab ich gewettet, dass das 60er für mind 25 tsd Zuschauer zugelassen wird.

Die Wetten hab ich mit einem Anhänger eines andersfarbigen Vereins der Seitenstraße abgeschlossen, als er mir damals zum Auszug aus deren Arroganzarena gratuliert hat.

Serkan
Leser
Serkan (@serkan)
25 Tage her

Eine andere Entscheidung wäre in Corona-Zeiten auch nicht mehr vermittelbar gewesen.

tomandcherry
Leser
tomandcherry (@tomandcherry)
25 Tage her

Erstaunlich, was möglich ist, wenn man vernünftig plant, argumentiert, keine unmöglichen „Luftschlösser“ präsentiert usw.   Dass die Kapazität – auch mit einer Erhöhung auf 18.000 + x – nach wie vor recht mager ist, kann man leider auch nicht wegdiskutieren.   Eine Zuschaueranzahl von 25.000 bis 35.000 wäre halt der absolute Wunschtraum eines „uralten Sechzgers“, der sich in diesem Stadion schon mit mehr als 30.000 anderen Fans zu einem Pflichtspiel eingefunden und dies – natürlich zu den damaligen Voraussetzungen! – alles andere als unangenehm empfunden hat.   Dass wir im modernen und kommerziellen Fußball wesentlich höhere Ansprüche an Sicherheit und… Read more »

nofan
Gast
nofan (@guest_45421)
25 Tage her
Reply to  tomandcherry

Volle Zustimmung. Wer ein Spiel in Dortmund mit 80.000 Zuschauern erlebt hat, wird davon noch nach Jahren ergriffen sein. Nur was ist bei der TSV die nachhaltige Zuschauerresonanz? Die TSV-Spiele in der Allianz-Arena haben über viele Jahre im Durchschnitt lediglich ca. 22.000 Zuschauer besucht und das in der 2. Bundesliga. Und in welchem Umfang waren das von der ARGE verteilte Freikarten?
 
Für den hoch verschuldeten TSV dürfte es finanziell keinen Sinn machen auf ein Stadion mit 35.000 Zuschauer zu hoffen und dafür Leerkosten für 13.000 Plätze belastet zu bekommen.
 

tomandcherry
Leser
tomandcherry (@tomandcherry)
25 Tage her
Reply to  nofan

Ich weiß nicht, ob ein eher zu knapp kalkuliertes Fassungsvermögen oder ein überdimensioniertes Stadion das größere Übel wäre? Angefangen bei den Umbau-/Sanierungskosten, Kosten für den laufenden Betrieb, fehlende Einnahmen bei ausverkauften Spielen, bei denen locker einige Tausend Zuschauer mehr gekommen wären ect. Wie will man im Vorfeld eine Entwicklung abschätzen, wenn die Mannschaft begeisternden und erfolgreichen Fußball spielt und möglicherweise in der 2. Liga auf einem Aufstiegsplatz stehen würde? Kommen dann dauerhaft so viel mehr an Zuschauern? Umgekehrt wird das Zuschauerinteresse so stark einbrechen, wenn es sportlich ganz schlecht laufen sollte und die Mannschaft von Anfang an hinterher hinkt? Welche… Read more »

nofan
Gast
nofan (@guest_45441)
25 Tage her
Reply to  tomandcherry

Ich halte es betriebswirtschaftlich nicht für sinnvoll, für wenige Spiele ein ansonsten überdimensioniertes Stadion zu haben. Wobei eine Riesenanlage in Coronazeiten ein Vorteil sein könnte, wenn auch im Stadionbereich Abstandsregeln eingehalten werden müssten.   Da das bereits 2011 angekündigte Geschenk einer Zooarena wohl für immer ausbleibt, muss sich der TSV mit den Realitäten auseinander setzen und da sagt die Stadt 18.000. Ob baurechtliche Gründe die Kapazität begrenzen, mag dahin gestellt sein. Es kann natürlich auch sein, dass eine höhere Platzanzahl die Umbaukosten ins unermessliche und somit nicht vertretbare würden ansteigen lassen. Es gibt nach m. M. keine finanzierbare Alternative als… Read more »

anteater
Leser
anteater (@anteater)
25 Tage her
Reply to  tomandcherry

Mit 30.000 gegen Schweinfurt z.B., das fand ich damals schon unangenehm. War dann doch etwas arg eng und auch so ungewohnt. Unsere üblichen Plätze unter der Anzeigetafel haben wir auch nicht mehr bekommen.

tomandcherry
Leser
tomandcherry (@tomandcherry)
25 Tage her
Reply to  anteater

Du meinst das 3:3, das uns seinerzeit den Aufstieg gekostet hatte?

Das war nicht so unangenehm, weil wir auf der Haupttribüne gesessen sind. 😉

Sonst waren es häufiger mal „kuschelig“ enge Verhältnisse, bei denen man nicht mehr so ohne weiteres auf die Toiletten gehen konnte, weil kein vor und zurück, kein rein und raus mehr möglich war.

Ja, das waren noch Zeiten damals… *seufz*

anteater
Leser
anteater (@anteater)
25 Tage her
Reply to  tomandcherry

Ja, genau das. Und ein paar mal gegen Haching war es auch so voll. Und dann gab es diese Spiele, da waren wir wohl keine 3.000 im Stadion…

jürgen (@jr1860)
Leser
jürgen (@jr1860) (@jr1860)
25 Tage her
Reply to  anteater

Aber ich 🦁🦁🦁

jürgen (@jr1860)
Leser
jürgen (@jr1860) (@jr1860)
25 Tage her
Reply to  tomandcherry

Mit dem Hainer, der da den Bock geschossen hat….
Lang, lang ists her…
Und hat geschüttet wiad Sau.
Ich fands kuschelig…

Die gute, alte Zeit

#ELiL

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
26 Tage her

Sehr schön, 60 im Sechzger auch 2. BL, da freut sich das Löwenherz!!! 60 kommt aus Giesing, gehört nach Giesing u. ist ein Stück Giesing u. nicht von Fröttmaning…Der 60er Löwe im Sechzger muß bleiben!!! Das Löwenherz schlägt in Giesing. GWS u. Giesing den Münchner Löwen – forever!!! So soll es sein!!! Irgendwie muß es doch gehen, schön wär’s schon!

Tami Tes
Redakteur
Tami Tes (@tamites)
26 Tage her

Eine tolle Nachricht 😁

BruckbergerLoewe
Leser
BruckbergerLoewe (@bruckbergerloewe)
26 Tage her

Ohne Auflagen ?

3und6zger
Leser
3und6zger (@3und6zger)
26 Tage her

Wenn das jetzt so für die 2. Liga passt, dann müsste es nach dem Umbau ja dann auch für die erste Liga passen, oder? 💙👍💪🦁🤪

3und6zger
Leser
3und6zger (@3und6zger)
26 Tage her
Reply to  ArikSteen

Hätt ich <Ironie aus> schreiben müssen?
 

Last edited 26 Tage her by 3und6zger
Löwin
Leser
Löwin (@lini)
26 Tage her

Na Gott sei Dank… und des alles ohne das es jemand mitbekommen hat. 😁😅
Da sieht man mal wieder, dass es besser ist Fakten rauszugeben, als irgendwelche Vermutungen.
Und keiner konnte es Kaputt reden… 👍👍👍
Eine Klasse Nachricht, die auf mehr hoffen lässt. 🍀

💙🦁💙

DaBrain1860
Leser
DaBrain1860 (@dabrain1860)
26 Tage her

Auch die DFL hat erkannt das unser Sechzger keine Ruine ist!
Sechzig ist der geilste Club der Welt
Ohne Hasan

DaBrain1860
Leser
DaBrain1860 (@dabrain1860)
26 Tage her
Reply to  ArikSteen

Alles gut Arik 😀👍
Das war gerichtet an die ganzen Schwarzmaler die immer meinen das es im Sechzger nie wieder 2. Liga geben wird, bzw. an die ganze Arena/neues Stadion Fraktion!

Sechzig ist der geilste Club der Welt
Ohne Hasan

nofan
Gast
nofan (@guest_45327)
26 Tage her

Und wieder ist ein Verschwörungsmythos der Wutlöwen in sich zusammen gebrochen. Eigentlich wären jetzt viele Entschuldigungen Richtung Präsidium notwendig. Wer hat schon die Größe einzugestehen, dass er Blödsinn erzählt hat?

Bine1860
Redakteur
Bine1860 (@bine1860)
26 Tage her

freut mich sehr!

Snoopy.
Leser
Snoopy. (@snoopy)
26 Tage her

Schön. Somit eine Sorge weniger bei einem eventuellen Aufstieg.

1860 forever
Leser
1860 forever (@1860forever)
26 Tage her

Boah krass, habe gerade die Aufstellung gelesen, die hat mich doch etwas sehr überrascht. Na hoffentlich geht das gut.

coeurdelion
Gast
coeurdelion (@guest_45402)
26 Tage her
Reply to  1860 forever

warst mit deiner Sorge nicht allein ;-)……ist aber gutgegangen!