Der Deutsche Fußball-Bund hat den Spielplan für die Saison 2021/2022 der 3. Liga veröffentlicht. Auf wen trifft der TSV 1860 München am ersten Spieltag?

Es wird eine spannende 3. Liga erwartet. Nun ist der Spielplan für die Saison 2021/2022 veröffentlicht. Das Eröffnungspiel am 23. Juli findet zwischen dem VfL Osnabrück und dem MSV Duisburg statt. Anpfiff ist um 19.00 Uhr. Der TSV 1860 München trifft auf die Würzburger Kickers. Allerdings ist noch nicht klar ob am Samstag, Sonntag oder Montag. Der DFB will nur das Eröffnungspiel aktuell zeitgenau terminieren. Die weiteren Ansetzungen sollen erst am nächsten Montag bekannt gegeben werden.

Die Spiele des TSV 1860 München im Überblick:

  1. Spieltag, 23.-26.07.2021: TSV 1860 München – FC Würzburger Kickers
  2. Spieltag, 30.07.-02.08.2021: SV Wehen Wiesbaden – TSV 1860 München
  3. Spieltag, 13.-16.08.2021: TSV 1860 München – Türkgücü München
  4. Spieltag, 20.-22.08.2021: 1. FC Kaiserslautern – TSV 1860 München
  5. Spieltag, 24./25.08.2021: TSV 1860 München – FC Viktoria Köln
  6. Spieltag, 27.-30.08.2021: Eintracht Braunschweig – TSV 1860 München
  7. Spieltag, 03.-06.09.2021: TSV 1860 München – SV Meppen
  8. Spieltag, 10.-13.09.2021: Hallescher FC – TSV 1860 München
  9. Spieltag, 17.-20.09.202: TSV 1860 München – FSV Zwickau
  10. Spieltag, 24.-27.09.2021: SC Verl – TSV 1860 München
  11. Spieltag, 01.-04.10.2021: TSV 1860 München – FC Viktoria 1889 Berlin
  12. Spieltag, 15.-18.10.2021: TSV 1860 München – SV Waldhof Mannheim
  13. Spieltag, 22.-25.10.2021: 1. FC Saarbrücken – TSV 1860 München
  14. Spieltag, 29.10.-01.11.2021: TSV 1860 München – SC Freiburg II
  15. Spieltag, 05.-08.11.2021: VfL Osnabrück – TSV 1860 München
  16. Spieltag, 19.-22.11.2021: TSV 1860 München – MSV Duisburg
  17. Spieltag, 26.-29.11.2021: TSV Havelse – TSV 1860 München
  18. Spieltag, 03.-06.12.2021: TSV 1860 München – 1. FC Magdeburg
  19. Spieltag, 10.-13.12.2021: Borussia Dortmund II – TSV 1860 München

Alle weiteren Spiele: https://www.dfb.de/3-liga/spieltagtabelle/?no_cache=1

Titelbild: (c) imago/Fotostand/Wagner

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
7 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

blueberry

Mit unserer gut eingespielten Truppe aus letzter Saison plus den früh feststehenden neuzugängen ist es sicher kein Nachteil schon früh in der Saison gegen teams wie Würzburg und TG zu spielen.

Könnte schlechter für uns laufen.

Marcel Prohaska

Dachte ich auch spontan – bis ich die “leichten” Gegner suchte.
Anders als in 1. und 2. Liga kann nicht nur jeder jeden schlagen, sondern es passiert ständig.

serkan

Die ersten 4 Spiele gleich gegen Mitfavoriten. Dann weißt wo du stehst.

Snoopy.

Der Vorteil vom TSV ist, dass er den Kader der Vorsaison zusammenhalten konnte und sich nur mit 3 Spielern punktuell verstärkt hat. Trifft bei den ersten vier Vereinen so nicht zu. Wir haben sozusagen ein eingespieltes Team auf dem Platz stehen. Würzburg hat z.B. 12 Neuzugänge lt. Transfermarkt, Türkcüc 13, Wiesbaden 10, Lautern 9. Da sehe ich gerade zum Beginn der Saison doch einen gewissen Vorteil.

Snoopy.

Hier eine Übersicht über Zu- und Abgänge mit Stand vom 1.7.2021 lt. Tranksfermarkt

1860 München: 5 Zugänge / 4 Abgänge
Dortmund II: 13 / 12
FC Kaiserslautern: 9 / 11
Braunschweig: 10 / 17
Wiesbaden: 10 / 15
Türkcücü: 13 / 16
Duisburg: 11 / 16
Magdeburg: 14 / 14
Würzburg: 12 / 19
Osnabrück: 12 / 18
Verl: 15 / 14
Saarbrücken: 11 / 13
Freiburg II: 14 / 17
Mannheim: 2 / 10
Meppen: 10 / 8
Halle: 6 / 10
Köln: 4 / 15
Zwickau: 7 / 11
Berlin: 10 / 7
Havelse: 3 / 3
 
Da kann und wird sich vermutlich bei dem einen oder anderen Verein noch was ändern.

DaBrain1860

Also diese Sicht finde ich mal richtig Klasse, da hast schon verdammt Recht

serkan

Das stimmt!