Der TSV 1860 München bleibt auch vor dem letzten Spieltag Spitzenreiter – allerdings nur, was die Länge der Pressekonferenzen angeht. Am morgigen Samstag entscheidet sich nur noch, ob man den 4. Platz erreicht und sich damit für den DFB-Pokal qualifiziert. Morgen werden dann auch Spieler verabschiedet, erklärt Günther Gorenzel. Ein leichtes Spiel erwartet Cheftrainer Michael Köllner nicht. Aber man wolle den 4. Platz behalten und habe gut trainiert. Man wolle sich bei den Fans vor ausverkauftem Haus bedanken.

Die Pressekonferenz

https://www.youtube.com/watch?v=4J_AoPnAnSc&t
Direkt auf Youtube: Löwenrunde vor #M60BVB (13.5.2022). – YouTube
(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
6 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

dennis312

Mich interessiert kein Punkteschnitt aus der Rückrunde, sondern aus einer Saison. Das zählt. Nächste Saison muss geliefert werden. Vielleicht wäre es auch mal besser Antworten kurz und knapp zu halten und nicht immer auszuschweifen. Ich möchte Fakten und Fortschritt.

Löwenfa

Dank Türk Gücü können wir noch um Platz 4 spielen. Mit Türk Gücü würden wir jetzt auf Platz 6 stehen ohne Chance auf Platz 4. Aber man kann sich auch Misserfolg schön reden.

Frau_Strehle

Arik, da bin ich vollkommen deiner Meinung!

Badsche

Nachdem im Gegensatz zu uns viele andere Mannschaften jedoch souverän ihre Punkte gegen TG geholt haben, zeigt es aber schon, dass wir für das obere Tabellenviertel einfach zu schwach waren. Den 4. Platz würde ich gerne mitnehmen. Ob wir ihn sportlich verdient haben, steht auf einem anderen Blatt.

Präsident Reisinger hat für nächste Saison das Ziel Austieg inzwischen klar vorgegeben. Lassen wir uns überraschen, ob ein entsprechender Kader zusammengestellt wird.