Die Pressekonferenz in Halle nach dem Spiel des Halleschen FC gegen den TSV 1860 München: Die Trainer Daniel Bierofka und Torsten Ziegner stehen den Journalisten Rede und Antwort.

Tagtäglich kommen die Spieler von Halle mit Freude zum Training. Es läuft bei Halle. Die Jungs treiben sich gegenseitig an und man lechzt nach Erfolg. Es ist die richtige Mentalität, um gegen die Löwen zu gewinnen, so Torsten Ziegner, Trainer vom Halleschen FC.

Löwentrainer Daniel Bierofka gratuliert dem Gegner zum Sieg. Seine Mannschaft war Halle physisch unterlegen. “Diese körperliche Präsenz, dieses dynamische Spiel, konnten wir selten eindämmen”, so der Coach aus München. Er kritisiert aber vor allem auch die Schiedsrichterleistung. Das erste Tor sei ein ganz klares Abseitstor gewesen. Er verspricht: Gegen den Karlsruher SC am kommenden Samstag werde man eine andere Mannschaft sehen.”

Daniel Bierofka in der Pressekonferenz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eure Meinung ist gefragt

Wie ist Eure Meinung über die Einschätzung von Daniel Bierofka?

Diskutiere bereits jetzt mit über das Spiel gegen den KSC

Liveticker und Diskussion – TSV 1860 München vs. Karlsruher SC

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei