Bei den Fans hat Sascha Mölders ohnehin einen guten Stand. Doch auch Trainer Daniel Bierofka lobt den Löwen-Stürmer. „Er hat seit der Winterpause super gearbeitet, drei Tore und zwei Vorlagen erzielt. Sascha macht einen super Job, arbeitet mit seinen 33 Jahren für die Mannschaft wie ein Tier. Wir müssen ihn jetzt auf der Heimfahrt in eine Kühlbox legen, damit er am Dienstag wieder fit ist.“

Die Doppelbelastung von Daniel Bierofka ist Vergangenheit. Tut das den Löwen gut? Die 3 Punkte waren wichtig, die Löwen spielen souverän und vor allem willensstark.

Was ist Eure Meinung zur aktuellen sportlichen Situation? Welche Rolle spielt für Euch Sascha Mölders?

Bitte Anmelden um zu kommentieren
- Werbung unseres Partners -
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
blueladyLandshuter Löwe Letzte Kommentartoren

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Landshuter Löwe
Leser

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass die Mannschaft wieder mehr eine Mannschaft ist seitdem der Fahnenflüchtling sich Richtung Uerdingen davongemacht hat.

bluelady
Leser

Zustimmung! Dazu kommt, dass Bierofka wieder ganz für die Spieler da sein kann und nicht ständig pendeln muss!

- Werbung unseres Partners -