Markus Söder, Ministerpräsident von Bayern, hatte es angekündigt: vollständig geimpfte Bürgerinnen und Bürger bekommen mehr Freiheiten. Mittlerweile sind 50 Prozent vollständig geimpft in Bayern.

“Die Hälfte der Bürgerinnen und Bürger in Bayern ist inzwischen vollständig gegen das Coronavirus geimpft”, teilte der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) mit. Laut dem Robert-Koch-Institut sind in Bayern damit 6,5 Millionen Menschen vollständig geimpft. Das entspricht 50,7 Prozent aller bayerischen Bürgerinnen und Bürger. Bei der volljährigen Bevölkerung liegt der Wert sogar deutlich höher. Fast 70 Prozent aller über 18jährigen Bayern sind mindestens einmal geimpft, rund 60 Prozent haben Vollschutz.

Wann entscheidet die bayerische Staatsregierung, dass Geimpfte im Stadion nicht mehr zählen?

Titelbild: (c) imago images/Peter Endig

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
3 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Löwe83

Wird jetzt hier auch schon die 2 Klassen Gesellschaft gefordert ja herzlichen Dank geimpfte können genauso an Corona erkranken und das Virus weitertragen vielleicht einfach mal vorher nachdenken hier wird nur ein Virus vorgeschoben um Kontrolle über Menschen zu haben ich sag bloß Digitalisierung kontaktnachverfolgung am besten alles bargeldlos bezahlen aber die meisten schalten einfach nicht ihr Hirn ein und finden es sogar noch toll wenn der Staat volle Kontrolle hat

Löwe83

Sorry falls ich da jetzt was unterstellt hab aber der Artikel klang für mich so als ob es befürwortet wird das geimpfte im Stadion nicht mehr zählen wenn dann für alle aufmachen weil wie gesagt auch geimpfte können das Virus weitergeben deswegen verstehe ich auch nicht warum ich mich jedesmal testen lassen muss und geimpfte nicht ich hab kein Problem damit das ich das jedesmal machen muss auch wenn es nervt aber wenn dann sollten sich alle testen lassen