Forum

#ihrkönntaufunszähl...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

#ihrkönntaufunszählen – 11FREUNDE

jürgen
(@jr1860)
Trusted Member

Schade, dass sich niemand der Löwen und unser Verein nicht bei der Aktion beteiligt hat 😖 

In einer großen Aktion wenden sich mehr als 800 Profis an homo­se­xu­elle Spieler und sichern diesen ihre Soli­da­rität zu.

https://11freunde.de/artikel/liebe-darf-nicht-diskriminiert-werden/3332570

 

... aber sind bis auf den FCK keine Drittligisten genannt. erstaunlicherweise auch kein Seitenstrassler...

Halte das Thema für heikel, aber die Beklemmung kann nur gelöst werden indem man sich offensiv damit auseinandersetzt. Deshalb finde ich es wichtig das zu Thematisieren, weil rein statistisch muss es auch homophobe Fussballer geben. Gibts aber (offiziell) nicht 🙁

 

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 18/02/2021 11:01 am
Arik
 Arik
(@ariksteen)
Mitglied Admin

Ich weiß gar nicht so Recht wie ich es einordnen soll und wie ich drüber denke. Ich persönlich bin nämlich der Meinung, dass Sexualität jedem seine persönliche Sache ist. Es muss sich auch nicht wirklich jemand bekennen oder outen. Und da sehe ich schon die Gefahr, dass man gerade das fordert.

Klar ist auf jeden Fall: es ist jedem seine Sache. Diskriminierung gehen grundsätzlich nicht. In jede Richtung nicht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/02/2021 11:12 am
jürgen
(@jr1860)
Trusted Member

@ariksteen da sind wir uns ja einig 🙂
Aber ich glaube, dass die (Fußball-)Öffentlichkeit immernoch so reagieren würde, als wäre das was Anstößiges. Die Affenrufe im Stadion gibts ja auch noch 🙁
Drum heissts da jedem den Rücken stärken! Und zumindest hab ich gelesen, dass es schon belastend ist, wenn man sich da die ganze Zeit verstellen muss.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 18/02/2021 11:17 am
Teilen: