Claus Schromm, Trainer der SpVgg Unterhaching und Verlierer des S-Bahn-Derbys, sowie Michael Köllner vom TSV 1860 München waren zu Gast in Blickpunkt Sport.

Originallink: https://www.br.de/mediathek/video/blickpunkt-sport-michael-koellner-der-kontakt-zum-nachwuchs-ist-das-wichtigste-av:5de452ce223252001a3e565f

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

7
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
2 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
anteaterrod.skyhookAlexander SchlegelFränkischerlöwe78Tami Tes Recent comment authors

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Fränkischerlöwe78
Gast
Fränkischerlöwe78

Müssten härtere Strafen her wer es Rattenrennen mit macht muss die Konsequenzen spüren anders gibt es kein umdenken oder Team Salary wie es in den Amerikanischen Profisport gibt wäre eine Möglichkeit wobei ich für das letztere wäre

rod.skyhook
Leser

Kann mir das jemand übersetzen? Danke im Voraus

anteater
Leser

Ich glaube, dass es um die exorbitanten Gehälter und Ablösesummen im Profifußball geht. Und darum, dass z.B. dieses Financial Fair Play eine ziemliche Luftnummer ist. Vielleicht kann Fränkischerlöwe78 meinen Tipp bestätigen.

Alexander Schlegel
Leser

Was will uns der Dichter damit sagen?

Loewen1860
Leser

Des war natürlich gestern Abend eine Pflichtveranstaltung aller Löwenfans. Ich finde den Köllner richtig sympathisch. Ja, sogar mei Frau findet des so. Und des muss was heißen!

Er kann sich super gut verkaufen. Macht keinen schlecht u jammert nicht rum. Auch der Schromm ist im übrigen ein sehr sympathischer Fußballtrainer.

Tami Tes
Redakteur

„Auch der Schromm ist im übrigen ein sehr sympathischer Fußballtrainer.“

Klar – ist ja auch ein ehemaliger Löwe. smile Er war bei uns jahrelang Trainer der U19 in der Bundesliga.

jürgen (jr1860)
Leser

dann bringst halt das nächste Mal die ganze Family mit smile