Sascha Mölders, Stürmer beim Drittligisten TSV 1860 München, freut sich nicht nur über die eigene Liga, sondern auch auf die Bundesliga. Die startet heute Abend.

Warum Sascha Mölders über die Bundesliga philosophiert, das erklärt er im ersten Beitrag seiner Kolumne. Und er erklärt, dass er fünfeinhalb Jahre Bundesliga gespielt hat und es ihm nicht darum geht, irgendwen zu belehren. In seiner Kolumne möchte er lediglich seine Gedanken und Meinungen zum Ausdruck bringen. “Und ich glaube schon, dass ich mir ein Urteil bilden darf”, so Mölders.

Was er über Borussia Dortmund, den FC Bayern München, den FC Augsburg und alle weiteren Bundesligisten vor dem Saisonstart denkt, das verrät er hier: Wir haben eine geile Liga – macht die Bundesliga nicht so schlecht!

Titelbild: imago images/Fotostand

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments