Letztes Jahr durften sich Löwenfans über ein tolles Bildband von Anne Wild „Mein Verein für alle Zeit“ freuen und sich die Regionalliga-Saison 2017/18 ins Gedächtnis rufen. Jetzt kommt ein weiteres Buch über Sechzig auf den Markt, das sich jeder Löwenfan in sein Regal stellen kann oder gar muss. Eine Fußballfibel – von Fans für Fans.

Stephanie Dilba steht als Autorin hinter der Fibel, die nicht nur selber die Texte bzw. Geschichten aufgeschrieben hat, sondern sich weitere Unterstützung von den Löwenfans geholt hat, um eine „kunterbunte“ weiß-blaue Mischung in den Band zu bringen. So dürfen sich die Leser u.a. über ein Reisebericht zum Europapokal von Stefan Markt freuen, sich die emotionalen und spannenden Relegationsspiele gegen Saarbrücken durch den Bericht von Tommy wieder ins Gedächtnis rufen oder sich über die Löwen in der Zeit des Nationalsozialismus (von Anton Löffelmeier) informieren. Die Texte decken die Geschichte des TSV 1860 München seit seiner Entstehung, über den Bau des Grünwalder Stadions, das Erreichen der Deutschen Meisterschaft 1966 bis in die Gegenwart hinein ab. Alle Höhen und Tiefen, Leid und Freud – ob sportlich oder vereinsgeschichtlich. Es ist alles dabei. Auf den 180 Seiten sind keine trockenen Geschichts-Beiträge von irgenwelchen Historikern zu finden, sondern lebendige Geschichten voller Emotionen von Löwenfans für Löwenfans.

Buchpräsentation im RiffRaff

Am Samstag (16.11.2019) wird nun das Buch der Öffentlichkeit präsentiert. Ab 16 Uhr im RiffRaff, an der Tegernseer Landstraße 96, wird Stephanie Dilba das Publikum begrüßen und über die Entstehung der Fibel erzählen. Natürlich sind auch Mitwirkende eingeladen. So werden Anton Löffelmeier, Stefan Markt, Lothar Langer und Dr. Markus Drees auf dem Podium Platz nehmen. Als speziellen Gast hat Dilba Ottmar Gebhardt, der 1952-1956 für den TSV 1860 gekickt hat, eingeladen. Es verspricht ein interessanter Nachmittag zu werden.

Vor Ort kann man das Buch für 12,95€ erwerben oder direkt im Online-Shop des Verlages CULTURCON bestellen.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
jürgen (jr1860)
Leser

Hab das buch heute bekommen 😀

Alleine beim Lesen des Vorworts kommen mir Tränen in die Augen und viele Erinnerungen hoch (die Blaue, die Genaue… mit der Mannschaftsaufstellung 😁… und die Zigarettenmanderl)

War ja genau meine Zeit, auch wenn wir immer in H auf der Plattform überm aufgang bei den Wuiden MIT Kutte standen…

anteater
Leser

Schönes Taschenbuch. Farbige Bilder, wo möglich, wären toller gewesen. Mindestens drei der Autoren kenne ich sogar persönlich, sofern der Tommy, DER Tommy ist, Tami Tes?

United Sixties
Leser

Hoffe das Buch kann auch schon morgen schon zur FA-JHV im Zunfthaus erworben werden.
Gratulation zur Veröffentlichung wink

Regensburger
Leser

Ich hab es jetzt einfach mal bestellt-hört sich einfach gut an!!

DaBrain1860
Leser

Bin auch dabei, hab es auch gerade bestellt.

Ohne Hasan

Banana Joe
Leser

Wie schaut’s aus Hasan? Mal 1.000 Stück von dem Buch kaufen? Bist ja so belesen… zumindest in Attrappen! lol

DaBrain1860
Leser

Hört sehr vielversprechend an.

Ohne Hasan

anteater
Leser

Tolles neues Profilbild! Bei den Löwen haben allerdings ziemlich die Frauen die Hosen an, das sollte man bedenken…

DaBrain1860
Leser

Deswegen gibt es ja bei uns auch keine Damenmannschaft wink

Ohne Hasan

anteater
Leser

Rhythmische Sportgymnastik…

DaBrain1860
Leser

Dann schon eher munich dynamite

Ohne Hasan

anteater
Leser

Genau, die auch! Deutsche Meisterin ist nur der TSV, nur der TSV, nur der TSV! Glückwunsch an die Damen!

https://tsv1860.org/2019/11/11/deutsche-meisterinnen-im-roller-derby/

DaBrain1860
Leser

Der TSV holt jede Menge Titel, man muss nur mal über den Tellerrand hinaus schaun

Ohne Hasan