Laut dem Portal rheinpfalz.de hat der russische Sport-Investor Michail Ponomarew, Investor des KFC Uerdingen und der Krefeld Pinguine, Interesse, beim 1. FC Kaiserslautern einzusteigen.

Im Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern herrscht Uneinigkeit. Rund 24 Millionen Euro müsste Ponomarew investieren, um 20 Prozent der 2018 gegründeten FCK GmbH & Co. KGaA zu bekommen und einen Sitz im Beirat zu erhalten.

Aufsichtsratsvorsitzender Patrick Banf: „Wir müssen und werden jedes seriöse Angebot prüfen. Und für mich ist es dann ein seriöses Angebot, wenn es mit dem Vier-Säulen-Modell, der Vereinssatzung und dem Gesellschaftervertrag konform ist.“

Pressemeldungen zum Thema:

liga3online.de: https://www.liga3-online.de/steigt-kfc-investor-michail-ponomarev-beim-fck-ein/

DIE RHEINPFALZ: https://www.rheinpfalz.de/sport/fussball/artikel/investor-ponomarew-will-beim-fck-einsteigen/

Diskutiere mit:

Gerne kannst Du im Kommentarbereich mitdiskutieren.

Jetzt neu für alle Themen, zu denen es keinen geeigneten Beitrag gibt: unser Diskussionsbereich.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
SechzgeMax
Leser
BruckbergerLoewe
Leser

Hr.Isamik, Wattenscheid 09 sucht auch einen Investor ! Ist ausserdem auch ein Traditionsclub ! Bitte zuschlagen und uns in Ruhe lassen !

RheumaKai
Gast
RheumaKai

Immerhin würden sie sich dann für 120 Mio. verkaufen, wenn 1/5 24. Mio. bringen soll. Dagegen wurden wir ja verramscht an einen Pseudo-Investor.

DaBrain1860
Leser

Dann hat wirklich ein teufel (Investor) Besitz ergriffen in Kaiserslautern.
Hoffentlich gibt es für die Jungs noch eine andere Lösung.

Serkan
Leser

Die armen Teufel, das ist der nackte Horror. Wobei ich mich zugeben amüsieren würde, wenn er dafür sein Engagement in Uerdingen beendet.

Weiss-Blau
Leser

In zwei in der Liga konkurrierende Mannschaften gleichzeitig investieren? Also komm. Langsam reicht´s mit den Spielbällen der Investoren. Hoffentlich macht Lautern das nicht mit.

1860Solution
Leser

Bitte nicht – das hat einen sehr faden Beigeschmack.

Loewen1860
Leser

Schod dass anscheinend ohne diese Investoren net geht und ich wünsch den Teufeln, dass net so wird wie bei uns.