Preußen Münster benötigt Punkte, um den Klassenerhalt sicher zu machen. Benjamin Schwarz, der in München geboren wurde und für die Löwen schon gespielt hat, gibt jugendlichen Fans Antworten zur bevorstehenden Partie. Allerdings wird er nicht dabei sein, das hat der Trainer entschieden.

Die Aufgabe für seine Kollegen wird sehr schwierig in München. Positiv verrückte Fans haben die Löwen. Die Kulisse stimmt. Es wird eine spannende Partie erwartet.

Liveticker und Diskussion zum kommenden Spiel

… zurück in die Heimat

Sein Vertrag bei Preußen Münster läuft aus. Er wird auch nicht verlängert. Es wird zurück in die Heimat gehen, erklärt der 32-Jährige. So viel könne er sagen. Beendet er möglicherweise seine Karriere bei der SpVgg Unterhaching? Dort hatte er seine Karriere in der Jugend begonnen, war dann in die Jugend des TSV 1860 München gewechselt, spielte dort bei den Profis, um schließlich an die Spielvereinigung ausgeliehen zu werden.

Benjamin Schwarz im Interview

Auch interessant:


Bitte Anmelden um zu kommentieren
- Werbung unseres Partners -
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
- Werbung unseres Partners -