Am 12. Januar 2019 findet das 6. Starnberger See Immobilien-Cup statt, ein AH-Traditionsturnier für den guten Zweck. Veranstalter ist der SC Pöcking-Possenhofen und der Erlös kommt auch in diesem Jahr einer gemeinnützigen Einrichtung zu Gute.

Die diesjährigen Teilnehmer sind:
SpVgg Unterhaching, FC Bayern München, TSV 1860 München, FC Schweinfurt, FC Augsburg, FC Ingolstadt, FC Bello, FC Deutsche Post, MTV Berg und natürlich der Gastgeber SC Pöckling-Possenhofen.
Heute fand die Auslosung statt und der TSV 1860 München landete in der Gruppe B mit FC Augsburg, MTV Berg, FC Deutsche Post und SpVgg Unterhaching.

Hier geht es zur Auslosung:

Nach welchen Regeln wird gespielt?
Normale Hallenregeln mit einer einseitigen Bande. Fliegender Wechsel, 5 Feldspieler 1 Torwart, Jugendtore und einem Lederball. Gespielt werden 12 Minuten.

Das Turnier findet am Samstag, den 12. Januar 2019 von 14:00 bis 20:30 in der Brunnangerhalle Starnberg (Brunnangerstr. 2, 82319 Starnberg) statt. Den Termin also vormerken, hingehen und die Alte-Herren-Löwen unterstützen.

Es ist Gästen gestattet Kommentare abzugeben. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass diese erst durch einen Moderator freigegeben werden müssen. Mit der Abgabe eines Kommentars willigst du in unsere Regeln für den Kommentarbereich ein. Eine gültige eMail-Adresse ist erforderlich, sonst landet der Kommentar leider im Spam-Ordner. Bei Fragen wendet euch bitte an redaktion@loewenmagazin.de

Eine Übersicht über die letzten Kommentare findet ihr hier: Kommentare
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei