Für die Alten Herren vom TSV 1860 München fand am Freitagabend, 28. September, das letzte Spiel der Saison 2017/18 in der Senioren-A A-Klasse Gr. 1 Liga statt. Der Gegner war der siebtplatzierte FC Alemannia München. Angepfiffen wurde um 20 Uhr am Trainingsgelände.

Foto: D.H.

Die Senioren haben die Gäste regelrecht an die Wand gespielt und sie mit 10:0 nach Hause geschickt. Somit übernahmen sie die Tabellenspitze und schafften den Aufstieg in die Kreisklasse.

Es wird wohl eine feucht-fröhliche Nacht für alle werden.

Die Spieler der Alten Herren bilden zwei Mannschaften: Zum einen die „Repräsentations-AH“, die etwa 10 bis 15 Freundschafts- und Benefizspiele im Jahr bestreitet, zum anderen nimmt seit dem Frühjahr 2017 eine „Liga-AH“ auch am Senioren-A-Spielbetrieb (Ü32) des BFV teil. Gleich im ersten Jahr eine Liga höher aufzusteigen ist eine herausragende Leistung.
Herzlichen Glückwunsch!

 

Bitte Anmelden um zu kommentieren
- Werbung unseres Partners -
avatar
  
smilewinklolsadballlionpretzelbeerstadiumlinkrollingheartzzzpolice
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
 - Werbung unseres Partners -