Der TSV 1860 München muss bei möglichen Geisterspielen vermutlich erst einmal auf Aaron Berzel verzichten. Der 27-jährige Löwe hat sich im Training verletzt. Das gab der TSV heute auf der Klub-Homepage bekannt. Er hat sich eine Verletzung am linken Sprunggelenk zugezogen und wird daher mehrere Wochen lang nicht zur Verfügung stehen, heißt es.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Wolf
5 Tage her

Aaron verkörpert das, was ich unter einem Löwen verstehe. Einem solchen Spieler gehe ich gerne voran.
Gute Besserung, Aaron!

Loewen1860
5 Tage her

Schod – i hoff dass du boid wieder spuin konnst. Kämpfe wie ein Löwe – aber da hab i bei keine Angst – und dann kommst mit doppelter Kraft u Willen zruck aufn Platz. Hoffentlich is dann de Corinna äh -ona a weg!

ELIL bzw Oamoi Löwe oiwei Löwe

jürgen (@jr1860)
6 Tage her

Gute Besserung, Aaron 🙂
Hoffe Du bleibst uns trotzdem auch nächste Saison erhalten

anteater
6 Tage her

Gute Genesung!