Obwohl die SV WB Allianz München zumindest auf dem Papier deutlich schwächer als der letzte Gegner war, taten sich die Löwinnen heute etwas schwerer als beim letzten Spiel gegen Centro Argentino de Munich. Es fehlten einige wichtige Spielerinnen. Dennoch kämpfte die Mannschaft mit viel Ehrgeiz und holte sich den Sieg.

Vor allem Lisa Ellbrunner fehlte den Löwinnen auf der rechten Seite im Angriff. Sie machte die bisherigen Spiele über die rechte Außenbahn stets recht schnell. Doch Lisa fehlt den Löwinnen aufgrund einer Verletzung im Knie wohl länger. Im Angriff fehlte zudem Sandra Böhnke. Im Tor musste Trainer Stefan Weishaupt sogar soweit gehen, dass er er aus der Abwehr Veronika Seemann abziehen und ihr das Tor anvertraute. Doch auch mit geschwächtem Kader zeigten die Löwinnen Kampfgeist und am Ende auch ihre Überlegenheit.

Bereits in der 7. Spielminute übersprang Hannah Conrad die Torfrau der Gegnerinnen und stand plötzlich vor dem leeren Tor. Das 1:0 für die Löwinnen auf dem Kunstrasenplatz an der St.-Martin-Straße.

Die Gäste versuchten mit Druck nach vorne zum Gegentreffer zu kommen. Englische Kommandos klangen über den Platz, der Trainer der SV WB Allianz kommt aus Großbritannien. Doch die Löwinnen ließen kaum Torchanchen zu. Stattdessen griffen sie immer wieder mutig an. Es war klar, dass die Damen des TSV ihren Vorsprung ausbauen wollten. Veronika Ecker erhöhte schließlich auf das 2:0.

Die erste Halbzeit gehörte auch in der letzten viertel Stunde den Löwinnen. Laura Kreuzer konnte in der 35. Minute auf ein 3:0 erhöhen, Cheyenne Krieger dann in der 43. Minute auf das 4:0. Anschließend ging es in die Halbzeitpause. Auf dem Platz verschwand langsam die Sonne und es wurde deutlich kälter.

Nach Wiederanpfiff erkämpften sich die Sechzger-Damen immer wieder wertvollen Raum. Zum Abschluß kamen sie vor dem gegnerischen Tor allerdings nicht mehr. Anja Markmeyer von der SV WB Allianz schaffte sogar noch einen Anschlußtreffer. Und dabei blieb es. 4:1 für die Löwinnen.

Der TSV 1860 München bleibt weiterhin Spitzenreiter der A-Klasse und hat nach 3 Spielen nun 9 Punkte. Ebenfalls 9 Punkte hat Centro Argentino, mit allerdings einem Spiel mehr. Außerdem mit einem sogar negativen Torverhältnis. Zu verdanken den Löwinnen, die Argentino zuletzt mit 9:0 abschossen.

Impressionen

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
5 1 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
11 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

josef-beppor
josef-beppor(@josefbeppor)
Leser
1 Monat her

Liebe Loewinnen, herzlichen Glueckwunsch zum 4:1 Sieg ueber die WB Allianz!! Drei Spiele, drei Siege, einfach toll!! Bitte weiter soo…

bruckloewe
bruckloewe(@bruckloewe)
Leser
1 Monat her

“Ebenfalls 9 Punkte hat Centro Argentino, mit allerdings einem Spiel weniger.”

Centro hat ein Spiel mehr

Screenshot_20211017-225629_BFV.jpg
chemieloewe
chemieloewe(@chemieloewe)
Bekannter Leser
Reply to  BruckLoewe
1 Monat her

👍👏Holzauge sei wachsam, danke für die Richtigstellung! Damit sind ja unsere Löwinnen umsomehr top u. absolut Spitze!!!👍👏👟⚽️🎯💙🦁💙✌🍾🥂🍻

anteater
anteater(@anteater)
Leser
Reply to  BruckLoewe
1 Monat her

Ach, die bekommen gar nicht 4,5 Punkte pro Sieg… 😉

chemieloewe
chemieloewe(@chemieloewe)
Bekannter Leser
1 Monat her

 ariksteen nochmal, die Bildergalerie ist fantastisch, danke, weiter so!!!👍👏
…ein paar Bilder von unserer IV. sind wohl auch mit reingerutscht?…auch cool, mal ein bisschen Abwechslung…👍😂🤣😂🍻
Unsere IV. hat ja schon vorher gespielt, die Knalltüten haben leider mit 0:3 gegen den TSV Trudering III verloren, aber egal, dabei sein u. Spaß haben ist hier alles u. das Motto, naja, gewinnen will man halt auch mal… 😜😉

bruckloewe
bruckloewe(@bruckloewe)
Leser
Reply to  Chemieloewe
1 Monat her

Ich seh da jetz keine Bilder von der Vierten.Und als Knalltüten muss man die Mannschaft jetz nach der 0:3 Niederlage auch net bezeichnen.

chemieloewe
chemieloewe(@chemieloewe)
Bekannter Leser
Reply to  BruckLoewe
1 Monat her

Menno, Du Spaßbremse  BruckLoewe !!! Sorry, spielst Du vielleicht aktiv da mit???…jedenfalls “Knalltüten” bitte nicht falsch verstehen u. bitte nicht ernst nehmen!!! War doch bloß ironisch/witzig u. nicht böse gemeint mit der IV. u. bitte, besonders bei Ironie, nicht alles auf die berühmte Goldwaage legen!!! Finde es aber saustark, dass Du die Amalions von der IV. gleich verteidigst, richtig so, Respekt!!!

Ich finde es absolut super, wenn es viele Mannschaften gibt! Von mir aus gern noch eine V. o. VI. Herrenmannschaft u. noch X-Damenteams…wenn es genügend InteressentInnen gibt, warum denn nicht!? Der FC St. Pauli hat z.B. mind. 7 Herrenteams…

Wo, in welcher Ligs die Freizeitfußballfreunde/Amalions spielen, auf welchem Tabellenplatz sie herumschweben u. ob sie nun verlieren, unentschieden spielen o. gewinnen ist zwar bestimmt nicht ganz ohne Bedeutung für die Amalions, aber das ist doch erstmal völlig zweitrangig bis nebensächlich u. für mich total Bockwurscht, denn da gehts doch um Freizeitbreitensport u. zuerst um Spaß an der Freude. Und ernsthaft gesagt, bei mir sind die Amalions nicht Knalltüten, sondern “die Helden der Kreisklasse”, die an Wochenenden u. auch sonst so ihren Arsch hochkriegen u. sich zusammen auf dem Fußballplatz zum Spaß an der Freude zum Fußballspielen treffen u. für Sechzig spielen…das ist ganz, ganz toll u. dafür bewundere ich jeden Freizeitsportler, egal ob in der III. o. IV. ….!!!😉

Zu den Fotos, also ich habe in der Fotogalerie 2 Fotos entdeckt, wo Herren am Ball sind, deshalb meine Vermutung mit der IV. Aber ich schau jetzt gleich mal, vielleicht hat die Arik auch schon rausgenommen u. Du konntest die deshalb nicht mehr sehen!???
Doch, die sind noch drin, schau mal bitte das Bild 28 u. 29, wenn ich richtig gezählt habe, da sind Herren am Ball…

Last edited 1 Monat her by Chemieloewe
bruckloewe
bruckloewe(@bruckloewe)
Leser
Reply to  Chemieloewe
1 Monat her

Ja,habs jetz auch gesehen mit den Fotos.
Nein,spiel da nicht nicht aktiv.
Alles gut

chemieloewe
chemieloewe(@chemieloewe)
Bekannter Leser
Reply to  ariksteen
1 Monat her

👍Alles klar! Nochmal danke für die schönen Impressionen!!!👍🤗

chemieloewe
chemieloewe(@chemieloewe)
Bekannter Leser
1 Monat her

Absolut cool, ich bin begeistert u. freue mich riesig, wenn ich die schönen Bilder sehe u. noch mehr, wenn ich den Spielbericht mit dem wiedereinmal sensationellen, megastarken Siegesergebnis von 4:1 gegen die SV WB Allianz lese!!! 👏👍

Herzliche Gratulation u. herzlichsten Glückwunsch von mir zum grandiosen Löwinnensieg u. der Verteidigung der Tabellenspitze!!! Löwinnen, ihr seid riesig, bei Euch ist richtig Löwenfeuer im Blut, das sieht man, einfach die blanke u. wahre Sechzger Fußballfreude!!! Ich wiederhole mich gern, an Euch können sich unsere 1. Profis, aber auch Andere ein superpositives Beispiel nehmen!!! Ich freue mich so sehr, dass ihr Mädels u. Frauen endlich wieder als Löwinnen für Sechzig am Start seid, einfach gigantisch u. danke, danke, dass ihr da seid!!!
Macht so gut weiter, habt viiiel Spaß u. Freude, Glück u. Erfolg u. bleibts mir alle ja recht schön gesund, fit u. munter u. verletzungsfrei!!! Euch nur das Beste u. alles Gute!!! Wenn man Euch als Sechger so erlebt, muss man sich einfach freuen u. muss Euch feiern!!!
Auf Euch, lieben Löwinnen🥂, auf Sechzig!!! ⛹️‍♂️👟⚽️🎯💙🦁💙✌🤸‍♀️🤗

P.S.: Vielen Dank für den schönen Spielbericht,  ariksteen u. die vielen wunderschönen Bilder! Warst Du heute wieder der Kassiere mit dem Bier in der Hand???🍻😉🤣😂🤣

Last edited 1 Monat her by Chemieloewe