Die Türkgücü München Fußball GmbH & Co. KGaA hat Insolvenz angemeldet. Das wurde heute bekannt gegeben. Vertreten wird der Fußballklub durch die persönlich haftende Gesellschafterin Türkgücü München Management GmbH, die wiederum von Geschäftsführer Maximilian Kothny vertreten wird.

Als Insolvenzverwalter wurde Dr. Max Liebig aus München bestellt. Zur Sicherung des Schuldnervermögens wurde am 31.01.2022 um 11.30 Uhr die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet.

Türkgücü werden wohl 9 Punkte seitens des DFB abgezogen. Der Klub aus Neuperlach wird es damit schwer haben, in der 3. Liga zu bleiben.

Quelle: https://neu.insolvenzbekanntmachungen.de/ap/text.xhtml?x=0.7138122876809427

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
34 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Kassenwart

Die Fortführung des Spielbetriebs hängt für mich am seidenen Faden. So klingen auch die Presseerklärungen des DFB im Falle Uerdingen und TG trotz vieler gleichlautenden Standardaussagen genau hier anders:

“Ist nun der Uerdinger Spielbetrieb in der 3. Liga für den Rest der Saison gefährdet?
Nach Angaben des Klubs gegenüber dem DFB sei der Spielbetrieb für die laufende Saison gesichert.”

FAQ zum Fall Uerdingen: Was bedeutet ein Insolvenzantrag in 3. Liga? :: DFB – Deutscher Fußball-Bund e.V.

“Ist nun der Spielbetrieb bei Türkgücü München in der 3. Liga für den Rest der Saison gefährdet?
Der Klub steht hierzu mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter und dem DFB in Verbindung. Ziel ist es, den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten.”

Der Fall Türkgücü: Was bedeutet ein Insolvenzantrag in der 3. Liga? :: DFB – Deutscher Fußball-Bund e.V.

Bei TG bastelt man wohl noch an einer Fortführung. Meines Erachtens mit wenig Aussicht auf Erfolg.

anteater

Uerdingen hatte die Saison aber irgendwie zu Ende gespielt. Keine Ahnung, ob das am gleichen seidenen Faden hing, sieht man sich an, wo sie heute stehen, dann vermutlich schon. Chemnitz hat auch mit laufender Insolvenz zu Ende gespielt. Glaube die letzten, die das nicht gemacht haben (in der 3. Liga) waren RW Erfurt.

anteater

“Türkgücü werden wohl 9 Punkte seitens des DFB abgezogen.”

Was ist mit der verspäteten Stellung eines Trainers? Wären das nicht auch nochmal drei Punkte Abzug?

juergen

… und 2 Punkte wegen unvollständiger Lizenzunterlagen…

18SteinAdler60

Ja ja, dem “sympathische Migrationsverein” gehen die Lichter aus oder ein Lichtlein auf?

Snoopy.

Hasan Kivran hat dann wohl ernst gemacht und die finanziellen Löcher nicht gestopft. Das so etwas rund 4 Stunden bevor das winterliche Transferfenster schließt bekannt wird, dürfte wohl auch dafür sorgen, dass sich vielleicht der eine oder andere Verein um Spieler von Türkcücü noch bemüht und das vielleicht sogar mit Erfolg. Für die Spieler ist das natürlich eine blöde Situation.

queeg

Der Zeitpunkt der Insolvenz ist gut gewählt:
Die Spieler sind Vermögenswerte; da hat jetzt der Insolvenzverwalter die Finger drauf.
Bis der sich einen Überblick verschafft hat, wird er keine Transfers genehmigen, dann ist aber das Transferfenster schon wieder geschlossen.
Der Kader bleibt deshalb wohl erst einmal zusammen.

anteater

Wie sieht es aus mit den angeblich ausgebliebenen Gehaltszahlungen? Hat man da kein Sonderkündigungsrecht?

juergen

Na endlich…
Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende

In München gibt’s nur einen Verein! 1-8-6-0

dennis312

Richtig!Wegen mir noch Bayern, aber nicht dieses Konstrukt da, weg mit

Jens

🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

dennis312

Ja ich mag Bayern mehr als Türkgücü und jetzt?

Jens

Alles gut, sagt nur alles über dich

dennis312

Achja was sagt es denn? Dass ich Bayern Ultra bin in der Schickeria oder? Deine Aussagen sagen eher alles über dich.

Last edited 4 Monate her by Dennis312
Jens

Der Kommentar von daOst trifft’s auf den Punkt. Deine Kommentare gehen mir schon länger auf den Senkel, keine Ahnung von unserem Verein aber Hauptsache schön viel Müll schreiben

anteater

Kannst einfach auf ein Profilbild klicken und auf der entsprechenden Profilseite dann den Nutzer blocken. Vermutlich siehst Du dann die Kommentare nicht mehr, die Dir auf den Senkel gehen. Ich sag es ja nur 😉

dennis312

Du hast mehr Ahnung ok😂😂 Wie kommts denn zu der Erkenntnis, dass du mehr Ahnung hast? Hast du ein Amt bei 1860 inne, dass du dich über mich stellen lassen kannst? Oder befähigt dich etwas anderes für deine Weisheit bzgl. 1860? Und vor allem wer ist “unser” Verein? Bin ich davon etwa ausgeschlossen? ^^

anteater

Wer?

dennis312

Das werden einige nicht gerne hören, aber ich mag tatsächlich Bayern mehr als türkgücü München. Die gehen mir zwar auch am Arsch vorbei und die jucken mich nicht, aber bei aller Rivalität mag ich den Verein mehr als dieses Konstrukt mit der großen Klappe türkgücü..

anteater

FC Bayern Alzenau, die meinst Du, oder? Spielen wenn dann in der RL Südwest. Oder meinst Du doch Bayern Hof?

dennis312

Bayern Alzenau, ja😂👍

tsvmarc

Ich mag die Roten überhaupt nicht. Aber: ich habe Respekt vor der Leistung des Management für den Verein der letzten 25-30 Jahren. Leider spielen sie sogar ab und zu ansehnlichen Fussball.

dennis312

Kann sie auch nicht leiden, aber sie machen gute Arbeit, spielen guten Fußball und der Verein ist auf gesunden Beinen… Und wenigstens n traditionsverein.. Ich kann mit rb Leipzig, türkgücü, Hoffenheim, Wolfsburg und so echt null anfangen

DaOst

Boah, jetzt echt? Also dass Du irgendwie komische Ansichten hast, was Fußball und 60 angeht, wusste ich ja schon aus Deinen bisherigen Beiträgen hier. Aber sowas von ich mag die B… mehr als ܳ und xasd Du anscheinend mit den roten mehr anfangen kannst als mit ܳ… Das ist schon echt mutig, sowas zu schreiben. Kopfschüttel.

dennis312

Ne habe ich nicht. Es gibt genug 60 Fans, die meine Meinungen teilen. Zwar weniger hier im forum, aber im echten Leben und in anderen Blogs /Internetseiten gibt’s einige. Also wo nimmst du dir das Recht heraus meine Meinungen bzgl 1860 als komisch zu deklarieren? Mache ich das im Umkehrschluss mit dir? Sag ich, dass deine Meinungen komisch sind? Es ist echt teils traurig, was aus der Menschheit wird. Auf der einen Seite wird immer Menschlichkeit gepriesen und gelebt wird was ganz anderes. Ist wie bei Max Eberl zB.. Paar Tage grosser Aufschrei, ändern tut sich gesellschaftlich aber nichts. Ist auf DB24 in einer anderen Richtung übrigens dasselbe. Da ists nur in einer anderen Richtung, aber auch da werden andere Meinungen als komisch oder was auch immer deklariert. Solche Dinge finde ich gelinde gesagt zum Kotzen langsam sorry.

Was ist daran denn schlimm? Darf ich Bayern nicht besser finden als türkgücü? Wo liegt das Problem? Nur weil Meinungen unterschiedlich sind muss man einen nicht immer als komisch, dumm, naiv oder sonstiges betiteln. Nicht jeder sieht die Welt aus denselben Augen. Und das ist auch gut so diese Diversität.

Last edited 4 Monate her by Dennis312
DaOst

Naja, auf den Kommentar von Jürgen, der mit
“In München gibt’s nur einen Verein! 1-8-6-0”
geendet hat, hast Du geschrieben:
“Richtig, Wegen mir noch Bayern.”
So hat die Diskussion angefangen. Und das verstehe wer will aber a bisserl komisch is des scho, oder net? Das muss ich nicht verstehen.

dennis312

Ich habe mit meiner Aussage ja im ersten Teil mit meinem “richtig” der These prinzipiell beigepflichtet. Türkgücü ist für mich kein Verein, sondern nur ein hochgezüchtetes Produkt ala Rb Leipzig oder TSG Hoffenheim etc… Für mich ist Bayern dagegen wenigstens n Traditionsverein.. Die rangieren mich zwar 0, aber finde Rivalitäten auch durchaus spannend und wichtig. Mit Türkgücü sehe ich keinerlei Rivalität, weil das für mich einfach ein Plastikvereine ist.

Du kannst das ja gerne anders sehen als ich, das ist ja völlig in Ordnung. Ich finde einen guten Umgang miteinander nur wichtig und jeder sieht gewisse Dinge halt auch anders als der andere. Das ist im Leben ja auch das Schöne, wenn es gut gelebt wird. Wenn alle Menschen alles genau gleich sehen würden wäre die Erde doch langweilig. Ich finde nur den gegenseitigen Respekt wichtig. Ich habe dir ja nichts getan und dich auch nicht angefeindet oder so. Habe lediglich meine Sicht der Dinge geschildert.

DaOst

Ok, mir ist sowohl rot als auch ܳ Wurscht. Du magst Bayern mehr als ܳ. Ok. Deine Meinung. Für mich gibt es in München nur einen Verein, nämlich 60. Wegen Dir auch noch Bayern.
Auch ok. Passt scho. Schließlich spielen die ja Deiner Meinung nach guten Fußball und der Verein ist auf gesunden Beinen und sie wirtschaften gut usw. Ja, klingt doch irgendwie ziemlich nach Hosianna, oder nicht? Da hast Dir vielleicht den falschen Verein ausgesucht, wenn Du den Laden “so toll” findest, dass er x mal positiv erwähnt werden muss von Dir. Ok, es gibt differenzierte Meinungen dazu. Ich habe meine und Du kannst Deine gerne behalten wegen mir. Das meine ich ernst. Aber verstehen werde ich das nie im Leben.

dennis312

Der Kommentar den du gerade getätigt hast ist aber im Umgang mit mir respektvoller und darum geht es ja. Man muss ja nicht immer gleicher Meinung sein, aber man kann die Meinung des Anderen ja respektieren und sich respektvoll und wertschätzend austauschen. Ich habe mit meiner Ausführung ja nie was gegen deine Person oder deine Kompetenzen gesagt oder dich angegangen. Ich bin 1860 München Fan durch und durch. Die Roten tangieren mich null, fühle mich auch nicht zu denen hingezogen. Ich respektiere halt, was sie leisten und mag sie mehr als türkgücü, mehr ist da aber auch nicht. Mein Herz gehört aber 1860 München und das wird bis zu meinem Tod auch so bleiben.

Übrigens danke dir für den konstruktiven Austausch mit dir, der ja doch noch möglich war (nicht ironisch gemeint).

Last edited 4 Monate her by Dennis312
anteater

“Wo liegt das Problem?”

Vielleicht daran, dass Du “besser als” schreibst und nicht “noch weniger” 😉

Mir ist das Leben auch zu kurz für Hass, mir geht Fröttmaning schlichtweg am Arsch vorbei, die interessieren mich exakt gar nicht. Hass? Warum sollte ich ein starkes Gefühl für die haben? Manche unserer Anhänger definieren sich aber nicht nur über ihre Zuneigung zu Sechzig, sondern gleichzeitig (in welchem Maße, das vermag ich nicht auszumachen) über den Hass zu Fröttmaning.

Ich saß schon das ein oder andere Mal nach dem Spiel in der U-Bahn und schüttelte innerlich den Kopf und verdrehte tatsächlich die Augen, weil ich schlichtweg nach einem Spiel Sechzig gegen z.B. Zwickau den Bezug zu “Scheiß FC Fröttmaning” nicht sehen kann. Na ja, liegt bestimmt an mir.

dennis312

Ja, so geht’s mir auch. Die jucken mich null. Ich hasse auch türkgücü nicht. Ich brauche sowas halt nicht im Fußball (also solch Konstrukte wie tg oder rb). Und mit 60 Fans die sich über Hass zu nem anderen Verein definieren kann ich auch nichts anfangen. Ich bin 1860 München Fan und kein Bayern Hasser. Jeder darf dazu ja ne andere Meinung haben des ist mir egal. Wenn du und paar andere nicht wären mit denen ich mitterweile echt gerne kommuniziere würde ich glaube ich gar nicht mehr hier schreiben. Dieses permanente angefeindet werden nervt nämlich solangsam tierisch. Vor allem sehe ich keine Gründe.. Ich zwinge auch niemandem meine Meinung auf. Wenn man nur einen Einheitsbrei an Meinungen will braucht man auch kein forum finde ich.

anteater

Wenn ich das richtig interpretiere, dann hat  Dennis312 schlichtweg eine größere Ablehnung gegen künstliche Konstrukte wie eben Türkgücü oder RB Leipzig.

Nüchtern betrachtet ist Fröttmaning ja wirtschaftlich und sportlich erfolgreich, das ist ja kaum von der Hand zu weisen, bei aller Antipathie.

Wäre ich Dennis’ Berater, dann hätte er es anders ausgedrückt und zwar mit “Ich mag so künstliche Truppen wie TG noch weniger als Fröttmaning”.

dennis312

Danke für den Kommentar. Ich habe nicht mehr und nicht weniger gesagt als diese Aussage. Ich weiß nicht, was daran jetzt wieder so komisch sein soll, dass man als Fußballfan ein Produkt nicht auf die Stufe mit einem Traditionsverein stellt. Auch ich bin keineswegs Bayern Fan und kann mit denen null anfangen, aber sie machen gute Arbeit, sportlich und wirtschaftlich. Und das respektiere ich.