Der Deutsche Fußball-Bund hat die beiden Nachholspiele des MSV Duisburg in der 3. Liga terminiert. Aufgrund einer Corona-Mannschaftsquarantäne hatte man die Partien an den ursprünglichen beiden Terminen gestrichen.

Demzufolge tritt der MSV Duisburg am Sonntag, den 8. August (ab 13 Uhr), zu Hause gegen Aufsteiger TSV Havelse an. Das zweite nachzuholende Spiel gegen Absteiger VfL Osnabrück wird am Mittwoch, den 18. August (ab 19 Uhr) ausgespielt.

Titelbild: Trainer Pavel Dotchev (MSV Duisburg) (c) imago/Maik Hölter/TEAM2

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments