CORONA: SPIEL IST ABGESAGT!

Der TSV 1860 München trifft am Samstag, den 22. Januar 2022, im Olympiastadion auf Türkgücü München. Es ist der 21. Spieltag in der 3. Liga der Saison 2021/22.

Am Donnerstag soll das Spiel zwischen Türkgücü und dem TSV 1860 tatsächlich auf der Kippe gestanden haben. Der Löwengegner scheint wohl zahlungsunfähig und konnte bis Mitternacht notwendige Unterlagen im Rahmen seiner DFB-Auflagen nicht einreichen. Der Spielbetrieb wurde jedoch mit Hilfe des Verbands sichergestellt und die Frist verlängert. Es droht ein Punkteabzug von 2 Punkten. Bei Insolvenz sogar 9 Punkte. Investor und Mäzen Hasan Kivran scheint wohl nicht mehr bereit weiter sinnlos Geld in Verein pumpen zu wollen. Türkücüs Perspektive ist düster. Der geplante Börsengang ist gescheitert.

Michael Köllner blendet derartige Themen aus. Er konzentriert sich auf Türkgücü rein aus sportlicher Sicht. Drei Monate lang konnte Türkgücü nicht mehr gewinnen. Zuletzt verloren die Neuperlacher fünf Mal und schafften 3 Unentschieden. Der Trainer wurde ausgewechselt, Spielerverträge wurden beendet.

Alle Infos rund um das Spiel.

Liveticker

Liga 2021/22, 21. Spieltag: Türkgücü vs. TSV 1860 München

Weitere Liveticker

Sport1

Abendzeitung

Sechzger.de

Übertragungen

BR Blickpunkt Sport überträgt live: Fußball 3. Liga: Türkgücü München – TSV 1860 München

Außerdem auf Magenta Sport im Abonnement

Pressekonferenzen

Die Pressekonferenz des TSV 1860 München vor Türkgücü

Pressekonferenz von Türkgücü vor dem Spiel gegen den TSV 1860

Vorberichterstattung

Merkur: Aaron Berzel im Interview: „Klaasen? Solche Scherze gehören zum Fußball dazu“

Abendzeitung: Rauf oder runter? 1860 und Türkgücü im richtungsweisenden Derby

sechzger.de: Den Gegner im Fokus: Türkgücü – TSV 1860

Kicker: Das bringt der 22. Spieltag: Münchner Derby und Lauterer Selbstvertrauen

liga3-online: Stadtduell gegen Türkgücü: 1860 will vierten Sieg in Folge

Auch interessant

3. Liga: Börsengang vorerst geplatzt – Mäzen von Türkgücü will Anteile verkaufen

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
13 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Friedrich Hegel

Dann muss das KSC-Spiel aber rückwirkend ebenfalls entweder neu angesetzt oder sogar für uns gewertet werden. Kann mir keiner erzählen, dass die nicht gewusst haben, was sie tun. Vor einem leeren Sechzgerstadion spielen alle lieber als vor einer vollen Bude…

tsvmarc

Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass die mit absicht Spieler eingesetzt haben, die positiv getestet worden sind oder symptome gehabt haben. Das unkalkulierbare Risiko einer gesundheitlichen Einschränkung während des Spieler nimmt doch meiner in Kauf….. 🤔 

Friedrich Hegel

Wobei Fakt ist, dass der KSC die Spieler vor der Partie gegen uns nicht getestet hat. Das ist für mich fahrlässig und man nimmt Infektionen bzw. eine Gefährdung der anderen Mannschaft billigend in Kauf. Ich finde, der DFB muss das sehr genau prüfen und nötigenfalls doch einschreiten.

alexander-schlegel

Glaube ich nicht, dass da was passiert. Da müsstest Du ja nachweisen können, dass der KSC mit Vorsatz positiv getestete Spieler eingesetzt hat. Und das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das der Fall war. Weil das wäre dann wirklich eine neue Dimension im deutschen Fußball. Aber davon gehe ich nicht aus.

Friedrich Hegel

Du hast sicher recht. Dennoch bleibt ein “Gschmäckle”.

thrueblue

Spiel abgesagt, so ein Mist. Tabellarisch verpasst man die Chance, sich oben reinzubeissen. Aber vielleicht spielen die Türken das Jahr auch nicht zuende, dann ist es vielleicht auch positiv zu sehen.

Der KSC hat vorm Pokalspiel wohl in der Axelhöhle getestet

alexander-schlegel

Ja, man kann das auch positiv sehen. Man hat mehr Zeit sich auszuruhen nach den beiden anstrengenden Spielen. Sollte das Kaiserslautern-Spiel auch ausfallen, dann wären ja beim Ersatztermin voraussichtlich auch wieder Zuschauer dabei. Auch ein weiterer Pluspunkt. Außerdem hat uns jetzt erst mal keiner mehr auf dem Zettel und wir rollen dann das Feld ganz schnell von hinten auf … 😉

Bine1860

Spiel ist abgesagt, Infos folgen

alexander-schlegel

Jetzt doch … Hoffentlich bekommen wir das Spiel für uns gewertet …

Bine1860

Ich denke wegen uns und Corona

alexander-schlegel

Ach sooo … Das hatte ich ja gar nicht mehr auf dem Zettel, nachdem alle versichert hatten, wie oft sie inzwischen getestet hätten … Oh Mann …

Bine1860

is erstmal nur Hörensagen

alexander-schlegel

Man kann der Mannschaft wirklich nur raten, höllisch aufzupassen und nicht zu glauben, dass der Gegner bei dem Chaos im Verein unmotiviert sei. Und wenn sie alle nur für sich und potentielle neue Arbeitgeber spielen, reicht das schon.

Das wäre ja wirklich ein Treppenwitz, wenn wir als letzter offizieller Gegner von TG in der 3. Liga Punkte liegen lassen würden.

Und bei diesem Hasan Kivran muss man sich wirklich fragen, ob jemand so wenig Weitsicht haben kann wie er. Wenn man sieht, wie dilettantisch teilweise Investoren Geld verbrennen, muss man sich wirklich wundern, wie solche Leute überhaupt so reich werden konnten.