Am heutigen Donnerstag flog in den Nachmittagsstunden ein Flugzeug mit Banner über das Gelände des Hotel Dilly. Ein Gruß an Gesellschafter und Kreditgeber Hasan Ismaik.

Unbekannte hatten am heutigen Donnerstag einen Werbeflieger gebucht, um eine sogenannte „sky message“ an Gesellschafter und Kreditgeber Hasan Ismaik zu senden. Die Botschaft: „Danke Hasan, you´ll never walk alone“. Deutlich sichtbar für die Mannschaft des TSV 1860 München und die Fans.

Für was man sich genau bedankt, darüber kann nur spekuliert werden. Und auch darüber, wer der Auftraggeber ist.

Seit 2011 ist Ismaik Gesellschafter der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA und besitzt 60 Prozent der Profifußball-Firma. Zudem ist er seit 2011 vor allem auch Kreditgeber. Mittlerweile schuldet die KGaA ihrem Mitbesitzer etliche Millionen Euro. Schulden, die eine Gesundung der KGaA so gut wie unmöglich machen.

Ein fliegendes Banner ist in Österreich ab 295 Euro zu bekommen.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
2.9 8 votes
Article Rating
35 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments

Dernitzky Oskar
Leser
Dernitzky Oskar (@rocco63)
1 Monat her

Also in einem Blog spricht man von mehreren Tausend Euro ? – Ich habe verschiedene Bannerfluganbieter im Internet gefunden und das kostet eine Flugstunde ab 295 € – ok wenn der Flieger aus Dubai kam, dann wird sicher teuer.

Bine1860
Bine1860 (@bine1860)
1 Monat her

Ich denke zu den 295 EUR kommen sicher noch die Kosten für das Banner, das ja keinen Standard Text hatte

Last edited 1 Monat her by Bine1860
EensZweeDrii
Gast
EensZweeDrii (@guest_49737)
1 Monat her

Anscheinend war es wer von der ARGE, bzw. wussten die, wie a da AufdunsOlli, darüber bescheid…

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
1 Monat her

Nicht das bald ein Protestflieger mit dem Banner „*****Ich lieb Dich,*****Ich lieb Dich nicht“ o. so angeflattert kommt, vielleich auch ein Ballon…🤣😅🤪Hasan startet durch✈🚀also, angesichts solcher Sympathiebekundungen u. Euphoriestürme wird Hasan bestimmt bald höchstselbst in Windischgarsten einfliegen. 😎✈👀👍😜😉

Last edited 1 Monat her by Chemieloewe
Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
1 Monat her
Reply to  Chemieloewe

Habe heute schon einen Ballon gesehen, d.h. am Mi. Abend in Leipzig am Cospudener See…aber der braucht noch etwas Zeit bis Windischgarsten, wenn die Windrichtung stimmt u. der Gasvorrat reicht, sonst sind eventuell noch Zwischenlandungen notwendig…😜👍😅🤣

20200827_192707.jpg
20200827_192850.jpg
Last edited 1 Monat her by Chemieloewe
3und6zger
Leser
3und6zger (@3und6zger)
1 Monat her
Reply to  Chemieloewe

Wenn er mit der heissen Investorluft der letzten 9 Jahre fährt, braucht er keinen Gasvorrat!

Loewen1860
Leser
Loewen1860 (@loewen1860)
1 Monat her
Reply to  3und6zger

A gscheider Schoaß duats a!

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
1 Monat her
Reply to  3und6zger

😅🤣🎈👍👏👌🎯🎲😜

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
1 Monat her
Reply to  Chemieloewe

Also, es war gestern mit dem Ballon in Leipzig, d.h. am Do. u. nicht am Mi. …kleine Korrektur, wir wollen ja nicht lügen….übrigens in der AZ hat der Eicher in einem Artikel zur Anreise der Löwen den Do. genannt, auch leicht verpeilt, aber das kennen wir ja bei ihm, er nimmt es ja oft nicht so genau in seinen Beiträgen…also, bei Eicher ist heute erst Tag 2 in Windischgarsten, naja, ist eben von Gestern…🎈👀🚀✈😎🤣😅😉
https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.fitness-taktik-und-moneten-tsv-1860-das-muessen-die-loewen-im-trainingslager-erledigen.12b056e5-adb6-4d59-87b6-f8a531680310.html
Aber vielleicht hat er das ganze mit dem Ismaik-Werbeflieger verwechselt o. das Trainingslager geht bei ihm mit diesem erst so richtig los?😅🤣🤪

Last edited 1 Monat her by Chemieloewe
Loewen1860
Leser
Loewen1860 (@loewen1860)
1 Monat her
Reply to  Chemieloewe

Den Banner wollt ich ja ans nächste Fluggerät hängen, aber geldmäßig musste ich mich zwischen DK und Protestbanner entscheiden.

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
1 Monat her
Reply to  Loewen1860

👏👍👌🎯

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
1 Monat her

Aha, ich weiß bescheid, der Griss hat das erwartete Sondersponsoring von Hasan erhalten, deswegen hat er gleich die Luftnummer losgeschickt. 🤪🤣😅 So sponsert man Profis…wahrscheinlich ist bei diesem Profisonderetat auch noch was für das Team Profifußball, den Saki, den Wettberg, den Grosser, den Super-e-mail-Doktor aus dem Hinterwald…u. für die anderen hochprofessionellen, getreuen Mitstreiter u. Fraktionssoldaten des „IndieBundesligaaufstiegsdurchmarscherfolgsteams“ abgefallen! Danke Hasan! Mit dem nächsten 20-40 Mill. Kreditkader schaffen wir es dann bestimmt ganz sicher in den nächsten 2 Jahren in die 1. BL. Wir waren ja mit den letzten 20 Mill. 2016/17 schon verdammt nah dran. Auf, äh, zurück in die Zukunft…ein bisschen Spaß muss sein. 🤣😅🤣😅🤣😅🤪😉

Last edited 1 Monat her by Chemieloewe
DaBianga
Leser
DaBianga (@dabianga)
1 Monat her

Wenn es nicht OG selber war der dahintersteckt, dann weiß er m.E. wer es war.
Ich weiß ja nicht wie es Vorort aussah, aber dem instagramvideo nach wusste er was kommt.
So weit wie der Flieger am Anfang des Videos weg war konnte man nicht einmal erahnen was auf dem Banner steht.
Macht von euch jemand von jedem Flieger ein Video? Oder ist das Trainingslager so langweilig?

Diego1860
Leser
Diego1860 (@diego1860)
1 Monat her

Ich tippe auf den SC Paderborn aus alter Verbundenheit…

Landshuter Löwe
Leser
Landshuter Löwe (@landshuter-loewe)
1 Monat her
Reply to  Diego1860

:-), bei denen wäre es ja sachlich begründet, bei den übrigen Verdächtigen ist das ja eher Arschkriechen.

3und6zger
Leser
3und6zger (@3und6zger)
1 Monat her

Wahrscheinlich wieder einer, der lieber Geld zum Fenster rausschmeisst, statt dass er Herz-DK wie viele andere Fans kauft.

Snoopy.
Leser
Snoopy. (@snoopy)
1 Monat her
Reply to  3und6zger

oder das Geld dafür sinnvoll spendet.

Vor allem ist das hier an der Stelle etwas sinnfrei angebracht, da das Trainingslager ja durch den Hotelier ermöglicht wurde.

3und6zger
Leser
3und6zger (@3und6zger)
1 Monat her
Reply to  Snoopy.

Zustimmung, diese Skymessage ist völlig sinnfrei!

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
1 Monat her
Reply to  3und6zger

Manche kommen ja auch so mit Coronamaske ins GWS, ohne DK…mittels Presseausweis u. Presseakkreditierung…Ihr wisst schon, wen ich meine…nicht den Eicher, aber sein Freund. 😉🤪😅🤣

jürgen
Leser
jürgen (@jr1860)
1 Monat her

… Ist das peinlich

#ohneHasan

HHeinz
Leser
HHeinz (@hheinz)
1 Monat her

„Schulden, die eine Gesundung der KGaA so gut wie unmöglich machen.“

Also wenn ich den Zahlen Glauben schenken soll die hier zuletzt veröffentlicht wurden dann könnten die Darlehen gegenüber Gesellschaftern in absehbarer Zeit unter 10 Mio. sinken.

Durch Umwandlung von Darlehen in Genussscheine sind aktuell noch 13 Mio € Darlehen von HAM […] in der Bilanz.

Was habe ich nicht verstanden?

Snoopy.
Leser
Snoopy. (@snoopy)
1 Monat her
Reply to  ArikSteen

btw: wenn man schon beim Geld ist: schreibst du noch was über die 300.000 Euro aus dem Topf der Nachwuchsförderung, die der TSV bekommt?

3und6zger
Leser
3und6zger (@3und6zger)
1 Monat her
Reply to  HHeinz

Nur zur Info, Genußscheine sind nicht zum Geniessen, sondern zum Zurückzahlen!
Schulden die als Eigenkapital zählen🥴🥴. Etwas was ich als MINT-Vertreter nicht kapier…

HHeinz
Leser
HHeinz (@hheinz)
1 Monat her
Reply to  3und6zger

Ja aber sie verhindern meiner Meinung nach nicht dass eine Gesellschaften finanziell gesunden kann (auch wenn ich selbst überhaupt kein Fan der Genussscheinfinanzierung bin).
Sie sind in aller erster Linie ein Hindernis wenn man gerne möchte dass Herr Ismaik seine Anteile verkauft denn sie treiben den Kaufpreis weiter nach oben.

3und6zger
Leser
3und6zger (@3und6zger)
1 Monat her
Reply to  HHeinz

Da simmer beinand! Aber die Ursache ist nach wie vor, dass man z.B. aus der Regionalliga kommend wieder 4,3 Mio Miese „erwirtschaftet‘.

Bine1860
Bine1860 (@bine1860)
1 Monat her
Reply to  3und6zger

Allerdings schrumpfen Genussscheine mit dem Verlust.. langsam aber stetig

3und6zger
Leser
3und6zger (@3und6zger)
1 Monat her
Reply to  Bine1860

Versteh ich auch wieder nicht, Bine. Wie gesagt, MINT, aber ich kann Blind- und Scheinleistung erklären💙👍😉

Bine1860
Bine1860 (@bine1860)
1 Monat her
Reply to  3und6zger

Ja richtig erklären kann das nur Reinhard Friedl

HHeinz
Leser
HHeinz (@hheinz)
1 Monat her
Reply to  3und6zger

Mit Genussscheinen partizipiert man am Gewinn aber auch am Verlust einer Gesellschaft. Wirft diese Gewinne ab bekommt man Geld, schreibt sie Verluste werden Genusscheine im Verhältnis gestrichen.
Dadurch dass immer noch Darlehen in Genussscheine gewandelt werden nimmt die Summe an Genusskapital trotzdem zu.

Der ständige Mittelzufluss, egal ob über Darlehen oder Genussscheine erzeugt eine Dauerabhängigkeit. Im Prinzip läuft man immer Gefahr dass man Wünsche der Investorenseite erfüllen muss damit dieser nicht den Geldhahn zudreht.

Rein egoistisch betrachtet kann ich mit Investorenfußball nichts anfangen daher lehne ich den Verkauf von Fußballclubs prinzipiell ab. Die durch Investorengedöns gestiegene Wettbewerbsfähigkeit wird durch die Ligen in Italien (9 x Juve als Meister) oder Frankreich (Paris oder AC Monaco in 7 Jahren) oder Österreich ( 7 x Salzburg) ad absurdum geführt. Inzwischen kauft man auch noch Jugendspieler aus der ganzen Welt zusammen und steckt sie in ihre Akademien. Spätestens mit Beginn der Volljährigkeit sind die dann mit Geldscheinen so vollgestopft dass sie kaum noch laufen können.
2002 wurde die KGaA ausgegliedert mit dem Versprechen dass dadurch alles besser wird. Besser geworden ist gar nichts und die 1. Mannschaft ist ligatechnisch zwischenzeitlich so weit zurückgefallen wie in den letzten 75 Jahren nicht. Sechzig fühlt sich für mich am schönsten an wenn man der KGaA die überflüssgen Geldmittel entzieht. Abgestiegen sind wir nicht mit dem niedrigsten sondern dem höchsten Etat der letzten 20 Jahre.

Chemieloewe
Leser
Chemieloewe (@chemieloewe)
1 Monat her
Reply to  HHeinz

👍👌👏  HHeinz Dein Beitrag ist echt klasse, gut u. richtig auf den Punkt gebracht! Da bin ich ganz bei Dir!

Das Ende vom Lied ist wirklich, unerreichbare Superclubs als Dauer-Serienmeister in den Topländerligen Spanien, Italien, Frankreich, England, Deutschland, Portugal…u. vielleicht noch 2…3…4 weitere hochgepamperte, überkommerzialisierte Seuchenclubs in den Länderligen, steril, identitätslos(Identität wird nur noch mit Clubnamen u.-Logo vorgegaukelt), abgehoben u. fernab von der aktiven Fanszene…nur noch was für Evantklatschpappenbesucher, da wird mir übel!!! So etwas lehne ich strikt ab, tue u. sehe ich mir nicht an. Das ist nur noch jämmerliche Geldverschwendung, eine grenzenlose, ungebremste Geldspirale, ein übles, makaberes Schauspiel. 😣😫😭😢👎👎👎

Ob bei den ganzen Riesensummen, wie Spielerverkäufe, Spielergehälter…wenigstens noch entsprechend Steuern gezahlt werden, würde mich mal brennend interessieren. Dann käme dabei ja wenigstens noch was für das Gemeinwohl rum. 👀🤪

Last edited 1 Monat her by Chemieloewe
DaBianga
Leser
DaBianga (@dabianga)
1 Monat her

You’ll never walk alone?
Geht er? Wer begleitet ihn?

War das ein Banner, oder ein Silberstreif am Horizont?

3und6zger
Leser
3und6zger (@3und6zger)
1 Monat her
Reply to  DaBianga

Wars ein Hagelflieger?

Landshuter Löwe
Leser
Landshuter Löwe (@landshuter-loewe)
1 Monat her

LOL

Also ich tippe auf ARGE oder Oli …

Loewen1860
Leser
Loewen1860 (@loewen1860)
1 Monat her

Ein Schellm wer da jetz was böses denkt…