Der TSV 1860 München bekommt mit 11Teamsports voraussichtlich einen neuen Ausrüster. Als Marke für die Sportklamotten hat man sich dabei für Nike entschieden. Die Geschäftsführung der KGaA soll in Absprache mit der Merchandising GmbH einen Vertrag ausgehandelt haben. Eine öffentliche Stellungnahme und Bestätigung von Seiten des TSV gibt es bislang nicht.

11Teamsports hat bereits Verträge mit dem 1. FC Kaiserslautern, dem FC Hansa Rostock (beide ebenfalls Nike), mit dem 1. FC Magdeburg (Uhlsport) und dem FC Ingolstadt 04 (Puma). Schon seit längerer Zeit soll man seitens des Unternehmens bemüht sein, auch die Löwen unter Vertrag zu nehmen. 11Teamsports übernimmt dabei die Beflockung und die Bedruckung. Die bis dahin noch unveredelten Trikots sind zukünftig Katalogware von Nike. Sie werden von 11Teamsports schließlich mit Logo und Sponsoren bedruckt. Von Macron wird man sich zum Saisonende also trennen.

Wie eine Heim- und Auswärtskollektion aussehen könnte, sieht man auf der Seite des FC Hansa Rostock unter https://www.fc-hansa.de/news/unsere-farben-blau-weiss-rot-die-neuen-hansa-trikots-2019-20.html.

Welche Nike-Trikots habt Ihr noch aus alten Zeiten? Eigenes Design vs. Katalogware – wie ist Eure Meinung zum neuen Trikot-Ausrüster?

Titelbild: Beispielbild

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
DaBrain1860
Leser

Wirklich schade um macron.
Ich fand die Trikots wirklich gelungen auch wenn ich es nicht kaufen würde, die Gründe sind ja bekannt!
Aber wen interessiert schon in diesem kranken Konstrukt was ich bzw die Fans oder auch nur eine kleine Minderheit so wollen.

Auf die Löwen
Ohne Hasan

Löwin
Leser

Ist doch am Ende eh egal oder? DaBrain1860 des kauft man doch eh nicht! Wenn des tatsächlich stimmt das man auch noch einen schlechten Deal gemacht hat. Dann dreimal nicht….
Aber wenn doch angeblich Macron sogar erhöhen wollte, was ist dann der Sinn hinter dem ganzen?
Oder übersehen ich was?

heart lion heart

DaBrain1860
Leser

Das einzig vernünftige wäre jetzt eine Stellungnahme der KGaA was jetzt wirklich Stand der Dinge ist und was wirklich war ansonsten dreht sich wie immer alles im Kreis und niemand weiß wirklich etwas!
Aber falls es stimmt das Nike die Pistole auf die Brust gesetzt hat nach einer mündlichen Zusage, dann sollte Nike allgemein nicht von einem berauschendem Geschäft ausgesehen, Merchandising-Boykott hin oder her!

Auf die Löwen
Ohne Hasan

Löwin
Leser

Des stimmt ohne wirkliche Stellungnahme kommt man da wirklich nicht weiter.
Aber eins kann man glaub ich vergessen nach der Gerüchteküche wird man Macron nicht mehr zurückholen können. Denk ich zumindest …..

heart lion heart

DaBrain1860
Leser

Jetzt kann es nur lauten: jetzt erst Recht!
Und wenn es über Androhung gelaufen ist kann es ein Imageschaden für Nike werden, die werden schon auch überlegen was sie machen!

Auf die Löwen
Ohne Hasan

anteater
Leser

Fanpower! Ein paar Doppelhalter mit durchgestrichenem Nike-Logo in der Kurve und die werden sich für immer von uns abwenden… Nur mal so als radikale Möglichkeit…

DaBrain1860
Leser

Viel geiler wären Doppelhalter mit macron drauf wenn Nike uns dann Ausrüster, dazu ein Spruchband:
Ihr Standet zu uns und wir stehen zu euch!

Auf die Löwen
Ohne Hasan

Chemieloewe
Leser

Wer weiß, die sind vielleicht Ismaik mit dem größeren Honigtopf auf den Pelz gerückt, mit wer weiß was im Koffer…!? Würde mich mal interessieren, was unsere e.V.-Verantwortlichen in der KGaA zu den Gründen u. den Konditionen dieses Vorhabens sagen, sollte es so beschlossen werden. Kann mir nicht vorstellen, daß unsere e.V.-Seite einen Anbieter mit schlechteren finanziellen Konditionen durchwink u. zustimmt!? Zu besseren Konditionen wie jetzt könnte man sich überlegen, da kann man sicher mit Macron auch reden!? Also, Geldverschwendung hatten wir lange genug! Ismaik wird das wohl nicht allein entscheiden dürfen, nur weil Nike dem Herrn vielleicht besser gefällt!? Wenn das aber über die Merchandising GmbH läuft, hat er wahrscheinlich leider freie Hand!?

DaBrain1860
Leser

Oder ein besonderes Zuckerl für ihn persönlich, bzw für seine GmbH!

Auf die Löwen
Ohne Hasan

1860 forever
Leser

Vorbei die Zeit eines individuellen Designs der Trikots. Wiesn Trikots gibt es dann auch nicht mehr. Das Nike Gelump von der Stange darf der Herr Power sich behalten.

Tomislav
Gast
Tomislav

Wieso wird denn da noch jemand dazwischengeschaltet? Da geht doch nur wieder Geld verloren. Oder welche Vorteile hat das?

Loewen1860
Leser

Nach den Lotto-Trikots fand ich die Macron-Laiberl eigentlich am besten. Ois dazwischen war a gscheids Klump. Und Nike war a’s größte….

Bine1860
Leser

Ich wüsste gern, ob die Einnahmen aus dem (schlechteren) Deal nur Infront betreffen, dh die KGaA bekommt eh eine feste Summe von Infront? Bekommt das Merchandising auch was von Infront? Oder machen die nur ihren Gewinn aus den Einkaufskonditionen und der Verkaufsmenge, denn da könnte ich mir schon vorstellen, dass sich Nike besser verkauft…

Fränkischerlöwe78
Gast
Fränkischerlöwe78

bessere vertrag für die KGaA war der von Macron und bei verkauf verdient am meisten Ham Int. so lang sie in Hasan Ismaiks Firma ist es Merchandising so mit nur Nike und HI wo dran verdienen bei verkauf

Tami Tes
Redakteur

Unverständlich! Macron war der beste Trikotsponsor der dritten Liga, zahlte am Meisten.
Braucht Sechzig das Geld nicht? Die Merchandising auch nicht? Verstehe das wer will…

Kai aus der Kiste
Leser

Leider wissen wir alle nicht wirklich, wer wieviel für das Trikotsponsoring zuletzt zahlte. Vielleicht mag Macron nimmer? Wollten die vielleicht ihren Beitrag senken? Ich hatte mir zuletzt ein Heim-Trikot von Macron geholt vor zwei Jahren, qualitativ sehr hochwertig gegenüber deren von Uhlsport, Erima, Nike.
Es fliesst ja nur finanziell ein geringer Anteil vom Gewinn der Merchandising GmbH zurück in die KGaA, HI ist wohl immer beteiligt, deshalb sein Posting vom Nike-Logo ohne Kommentar, weil er die Zusammenhänge vllt. nicht checkt und dem e.V. für angebliches Nichtstun eine reinwirken wollte?
Tami Tes, Deine Frage kann wohl nur Herr Scharold zufriedenstellend beantworten.

Fränkischerlöwe78
Gast
Fränkischerlöwe78

Macron wollte schon nur machte unser GF an Fehler mündliche zusage Nike drohte mit klage weil der mit Macron war besser dotiert aber das wusste zu den Zeitpunkt nicht und jetzt haben wir es Dilemma

Kai aus der Kiste
Leser

Oha, Fränkischerlöwe78, Du scheinst detailliert Einblick zu haben? Vielleicht kommt mir Dein Wissen auch aus einer bekannten Blase vor? Mit Komma und Punkt mag sich Dein Beitrag verständlicher lesen, aber danke…

Fränkischerlöwe78
Gast
DonZapata
Leser

Habe leider kein Facebook. Wäre interessant.

Fränkischerlöwe78
Gast
Fränkischerlöwe78

schau mal ob der jetzige passt hab es bearbeitet

jürgen (jr1860)
Leser
DonZapata
Leser

Mörci!

Snoopy.
Leser

Hat den „Deal“ nicht ein gewisser Ismaik angeblich eingefädelt?
Da zählt der Name „Nike“ als „Weltfirma“ mehr als das „billige“ Macron

Fränkischerlöwe78
Gast
Fränkischerlöwe78

eben nicht nur war unsere GF zu blöd und hat zugesagt mündlich und jetzt haben wir einen schlechter dotierten vertrag weil man seine Hausaufgaben zu vor nicht machte weil wie sie es merkten wars zu spät Nike drohte mit klage

Kai aus der Kiste
Leser

Woher beziehst Du Deine detaillierten Informationen? Es ist bislang zum neuen Ausrüsterdeal nix in die Öffentlichkeit gelangt, ausser bei facebook/blase24 gekommen! Gab es eine offizielle PK des GF Finanzen der KGaA?

Baum
Leser

Blöde Frage, aber wieso würde Nike klagen wenn doch der Deal angeblich mit 11Teamsport geschlossen wird?

jürgen (jr1860)
Leser

Meine irgendwo gehört zu haben, dass das sein Adlatus Power war…

Fränkischerlöwe78
Gast
Fränkischerlöwe78

Es traurige ist das der jetzige Ausrüster der lukrativere war für die KGaA und an Nike fast nur die zwei verdienen dank verkauf des Merchandising an Hasan Ismaiks Firma Ham Int. außer er würde sie wieder bei uns ansiedelt wo es aber zurzeit nicht so aussieht da es die einzige Firma mit gewinn noch ist und die andere ist Nike nur weil ein GF seine Hausaufgaben nicht machte und ohne zu wissen zusagen bei einem Weltkonzern macht und dadurch erpressbar wird

anteater
Leser

Nichts genaues weiß man nicht. Von diesen Gerüchten habe ich auch gehört, allerdings kann ich die Quelle überhaupt nicht einordnen. Und anders als bei z.B. Wikileaks wurden da auch keine Dokumente vorgelegt, welche die getätigten Aussagen stützen würden.

Snoopy.
Leser

macht’s net wirklich besser …
wink

Bine1860
Leser

Auf jeden Fall schmückt er sich mit diesen (fremden) Federn, merkt ja keiner, dass der Deal schlechter ist als der bisherige mit macron 😂

Snoopy.
Leser

Vermutlich ist die Marge höher … billig produziert, teuer verkauft.
Wenn man sich auch noch das „Wie“ ansieht, bedeutet das „Ich, Ismaik, habe Euch die Weltfirma Nike gebracht. Müsst mir dankbar sein und mir Respekt zollen, denn so lieb bin ich zu Euch.“ … wink

Aber wie gesagt: mir ist das mehr oder weniger egal, ich geb da keinen Cent im Moment. Auch wenn mein Trikot im Laufe der Zeit einzugehen scheint, während es am Kleiderbügel hängt.
smile

anteater
Leser

Die Temperatur in Deinem Kleiderschrank ist zu hoch. Das Problem habe ich auch. Oder zu heiß gewaschen…

Bine1860
Leser

haha das sind die Kalorien, die nähen nachts deine Klamotten enger 😂

Snoopy.
Leser

Streng genommen ist mir der Ausrüster mehr oder weniger egal. Allerdings sollte man schon darauf schauen, dass diese Fetzen von Nike auch entsprechend „artgerecht“ produziert werden. Ansonsten kann ich nur sagen, dass die Merch-GmbH des TSV von mir vieles bekommt, nur keine Bestellung und kein Geld.

anteater
Leser

Artgerecht für Kindersklaven wird alles in Asien produziert. Und wenn nicht von Kindern, dann zumindest 7-Tage-Woche zu je 12 Stunden für Centbeträge als Stundenlohn.

So gesehen bitte Trigema als Ausrüstet!

Blue Power
Leser

Aus diesem Blickwinkel sollte Trigema eigentlich ein „muss“ sein!

anteater
Leser

Ja, nur sind die Trikot dann entweder teurer oder die Gewinnmargen kleiner. Wer lässt sich Idealismus bzw. eigentlich ist es ja Menschlichkeit, denn etwas kosten…? (Die Antwort lautet: Babelsberg 03, die anstatt eines Trikotsponsors Werbung für „Seebrücke“ tragen!)

jürgen (jr1860)
Leser

😁

Blue Power
Leser

Geht wahrscheinlich alles in Hasans Merchandisingkasse und Nike Massenware finde ich übel. Macron ist da schon sehr unique, die italienischen Mannschaften haben dann noch stil, wir dann wohl leider nicht mehr.

Kranzberg
Leser

Macron fand ich schon ziemlich super und auch deren Designs bzw. die von Fortuna München.

Sind die dann eigentlich komplett raus, wenn wir Ware „von der Stange“ bekommen?

DonZapata
Leser

Dann läuft der Ausrüstervertrag nicht direkt über Nike, was bedeutet, daß dann auch keine oder nicht soviel Kohle von Nike fließt? Macron hat ja sicherlich was bezahlt, um ausrüsten zu dürfen und sein Logo präsentieren zu können.

anteater
Leser

Geldeinnahmen spielen doch bei uns keine Rolle…

Bine1860
Leser

Hab auf einer leaking Seite gelesen, das der Deal schlechter ist als bei macron… naja wäre typisch..
Allerdings habe ich noch Nike T-shirts aus vergangenen Tagen daheim, die Qualität ist ( war) super. Aber wir kaufen eh nix mehr beim Doni