Bei schönstem Wetter fand am heutigen Freitag der 1. Löwen-Handwerkerstammtisch der Unternehmer für Sechzig im Löwenstüberl statt. Organisiert wurde er von Jürgen Lanzl (Weidl Rolladenbau).

In einer geselligen Runde hatten sich zunächst alle Personen mit Ihren Gewerken vorgestellt, bevor es zum regen Austausch an den einzelnen Tischen kam. Visitenkarten wurden verteilt, sowie der ein und andere Termin vereinbart. Quasi ein Uf60-Netzwerken unter Handwerkern.

Für Speis und Trank auf der Terrasse des Löwenstüberls war natürlich auch gesorgt. Mit einem deftigen Weißwurstfrühstück und anschließen ein üppiges Brotzeitbrettl. Die Stimmung war gut und der Austausch äußerst ergiebig. Die anwesenden Teilnehmer äußerten rasch den Wunsch einen derartigen Stammtisch zu wiederholen.

Die Unternehmer für Sechzig

Der Unternehmer für Sechzig e.V. ist ein Zusammenschluss von Unternehmern, leitenden Angestellten, Selbständigen und Privatiers aus dem Umfeld des TSV München von 1860. Unsere Mitglieder sind Fans, Partner der Fußballfirma (KGaA) oder Unterstützer von Sechzig (e.V.) – oftmals erfüllen wir auch mehrere oder gar alle genannten Punkte. Wir haben ein klares Ziel formuliert: Die Förderung des TSV München von 1860 e.V. mitsamt seinen Abteilungen. Insbesondere gilt unser Augenmerk den anstehenden Projekten im Bereich der Jugend. Darüber hinaus agieren unsere Mitglieder innerhalb eines erfolgreichen Unternehmer-Netzwerks, in dem allein in den vergangenen Monaten mehr als 5 Mio. Euro Umsatz innerhalb der Gruppe generiert wurden.

Mehr Infos

Homepage des Unternehmer für Sechzig e.V.

(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments