Der 1. FC Kaiserslautern empfängt am Freitag den Zweitligisten Dynamo Dresden. In zwei Relegationsduellen kämpfen die beiden Mannschaften um den Platz in der 2. Bundesliga. Das Rückspiel ist am Dienstag.

Am Freitag, den 20. Mai 2022, treffen der 1. FC Kaiserslautern und der Dynamo Dresden aufeinander. Auf dem Betzenberg, denn der Drittligist hat im Hinspiel das Heimrecht. Das Spiel beginnt um 20.30 Uhr und wird auf Sky und in Sat.1 übertragen.

Der 1. FC Kaiserslautern überraschte vor der Relegation mit einem Wechsel an der Seitenlinie. Der 54-jährige Dirk Schuster hat Marco Antwerpen abgelöst und will mit den Roten Teufel in die 2. Bundesliga aufsteigen. Auf der anderen Seite steht Guerino Capretti. Der stand bei Dynamo 10 Mal an der Seitenlinie und hat mit der Mannschaft sechs Unentschieden geholt und musste vier Niederlagen hinnehmen.

Die Auswärtstorregel gilt in dieser Relegation übrigens nicht mehr. Wie seit dieser Saison auch im Europapokal, wird die Regel nicht mehr angewendet. Bei Punkt- und Torgleichstand nach Hin- und Rückspiel geht es – unabhängig davon, welches Team auswärts eventuell mehr Treffer erzielt hat – auf jeden Fall in die Verlängerung und gegebenenfalls – wenn es beim Gleichstand bleibt – in ein Elfmeterschießen.

Wer ist für euch der Favorit? Und vor allem: wen wünscht ihr euch als Gegner in der kommenden Saison?

Die Pressekonferenzen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Direkt auf Youtube: Pressekonferenz vor dem Relegations-Hinspiel gegen die SG Dynamo Dresden – YouTube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Direkt auf Youtube: Relegation | FCK – SGD | Pressekonferenz vor dem Spiel – YouTube
(Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Löwenmagazins.)
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments